Willkommen in meiner Welt


Samstag, 31. Juli 2010

Ein kleiner Ausflug...

ins Elsass, stand bei uns diese Woche auf dem Programm. Praktischer Weise, liegt es von uns nur ca. eine Stunde entfernt und wir waren dieses Mal nicht in den Städten unterwegs, sondern auf der...

Burg Fleckenstein


Eine wunderschöne Burg mit verwinkelten Gängen...


schmalen Treppen und Torbögen....
eigentlich so wie man sich eine mittelalterliche Burg vorstellt.


Es gibt auch die Möglichkeit das ganze als Rätselburg zu erkunden...


wobei man Prinzessin Mathilde und Ritter Hugo über 20 Rätsel-Stationen durch den Wald bis in die Burg begleitet. Eine tolle und sehr liebevoll umgesetzte Idee.
 Uns hat es enorm viel Spaß gemacht.
 
 ***
Nach einer gemütlichen Nacht im Landhotel und einem reichhaltigen elsässischen Frühstück sind wir wieder nach Deutschland zurück ins nahe gelegene Fischbach auf den

Wipfelpfad



Bei aufkommenden Regen erkundeten wir erst mal das Biosphärenhaus und sind dann trockenen Fußes weiter über den Baumwipfelpfad 15-35 Meter hoch durch die Bäume um das ganze über eine Rutsche wieder zu verlassen ...


um noch den Erlebnisweg zu erkunden. Leider kam ein Gewitter auf, und wir sind nach zwei sehr schönen Tagen wieder nach Hause gefahren.

Also für alle, die von Euch mal im Elsass unterwegs sind und nicht nur Städte besuchen möchten, kann ich diese beiden Ausflugsziele nur empfehlen !!!

Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße von

 


Kommentare:

  1. Es hört sich ja super spannend an!
    Sehr schöne Bilder, am liebsten würde ich gleich losziehen wollen! Gruß, Éva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    ich lieeebe Burgen, das alte Gemäuer, man fühlt sich dann auch mal so wie ein Burghfrollein!
    Eine Frage habe ich noch zu diesem Baumpfad, das hat nichts mit einem Kletterpark zu tun, oder? Läuft man da nur so ganu normal in den Wipfeln?
    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Manu,
    das war sicherlich ein tolles Abenteuer für deine Jungs!
    Ich finde das immer toll, wenn die solche "Führungen" für Kinder so interessant machen wie auf der mit Mathilde und Hugo. In Dänemark ist das auch in vielen Museen so. Das macht den Kindern gleich viel mehr Spaß als wenn Mama und Papa sich was anschauen wollen...
    Der Wipfelpfad sieht total spannend aus. Aber ich weiß nicht, ob ich mich hochgetraut hätte, ich habe tierisch Höhenangst...
    Ganz liebe Grüße und einen wunderschönen Sonntag!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja... Hat meine Poolauskunft deinen Freunden "helfen" können???

    AntwortenLöschen
  5. Na das hört sich ja nach einem gelungenen Ausflug an! Ganz tolle Fotos hast du gemacht. Die Burg sieht ja sehr spannend aus. Da hattet ihr bestimmt viel Spaß. Ich wünsche dir einen tollen Sonntag & liebe Grüße von Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Manu, das sieht ja ganz toll aus auf der Burg. Der Ausflug hat bestimmt viel Freude gemacht, besonders den Kiddies. Ich wünsche Dir einen wunderschönen und entspannten Sonntag, Bine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Manu, wunderschöne Bilder von einen bestimmt tollen und spanndenden Ausflug...da kam sicher jeder auf seine Kosten! Wünsch Euch einen schönen sonnigen Sonntag!
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  8. Lieb Manu!

    ♥lichen Dank fuer Deinen Besuch bei mir, Dein Mitmachen und die Verlinkung hier - freue mich, dass Du dabei bist! Und nun werde ich mich mal hier bei Dir umsehen!!!


    Eine schoene Woche!!!

    Nicola

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu
    Sooo tolle Bilder!! Sieht richtig spannend aus! Das hätte meinen Kindern auch super gut gefallen...
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.