Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 29. April 2010

Willkommen

Im Kinderzimmer von Moritz und Nils

 

Die Betten haben wir zwischen zwei Schränken eingebaut.








Hier sieht man den Kleiderschrank....
















...und hier den Spielzeugschrank der eigentlich immer viel zu voll ist, wie bei allen Kindern, oder?










 
Am unteren Bett habe ich dann verschiedene Rollos angebracht. So kann sich Nils schön in seine Höhle zurückziehen.


Am oberen Bett haben wir ringsherum noch eine Ablage eingebaut. So liegen wichtige Dinge und Lieblings-Sachen immer griffbereit am Bett.


Auf der Truhe sitzen die Kids oft beim Kassette hören oder lesen, und sie ist voll mit der sperrigen Holzeisenbahn, die darin sehr übersichtlich Platzgefunden hat.



Ich hoffe ihr habt jetzt einen kleinen Einblick in unser Kinderzimmer bekommen und es gefällt euch. Es war übrigens das erste Zimmer das wir im nordischen Stil eingerichtet haben. Es wurde schon des öfteren umgebaut, da es immer wieder neuen Situationen angepasst werden musste.

Euch ein herrliches Wochenende und liebe Grüße

MANU

Montag, 26. April 2010

Hoppla ein Award !!!

Da schaut man ganz ahnungslos seine Kommentare durch, und dann die gute Nachricht von Tini:
Sie hat mir einen Award verliehen.


Ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut. Ich stecke ja quasi noch in den Kinderschuhen was das Bloggen angeht. Also vielen, lieben Dank Tini.
So und nun die Bedingungen die an diesem Award geknüpft sind:

Nr 1: Gib Ihn an 5 Personen weiter!

Hier sind sie:

1. Anja von Min Hus

2. Monique von Glücklich

3. Bine´s white love

4. Katja von Home-Romantik

5. Nina von Kinkerlitzchen

Ich hoffe Ihr hattet noch keinen und freut euch darüber.

Nr. 2 Beantworte folgende Fragen!

1. Wo ist Dein Handy? In meiner Handtasche

2.Dein Haar? Mal rot mal blond

3. Deine Mutter? Ich liebe sie einfach

4. Dein Vater? Ist 200%ig genau

5. Dein Lieblingsgericht? Pommes

6. Dein Traum letzte Nacht? Ich habe irgendwie nicht geschlafen

7. Lieblingsgetränk? Kaffee in allen Varianten

8. Dein Traum/Ziel? Ein kleines altes Häuschen

9. In was für einem Zimmer bis Du tätig? Im Wohnzimmer

10. Dein Hobby? Renovieren und auf Flohmärkten stöbern

11. Deine Angst? Alleine zu sein

12. Wo willst Du in 6 Jahren sein? In meinem kleinen Haus im Garten

13. Wo hast Du letzte Nacht geschlafen? In meinem Bett (Lieblingsplatz)

14. Etwas was Du nicht bist? braun

15. Muffins? Gerne mit Schokostückchen

16. Merkzettel? Ohne die geht garnichts

17. Wo bist Du aufgewachsen? Im Rhein/Neckar Kreis

18. Das Letzte was Du getan hast? Meinem Mann einen gute Nacht-Kuss gegeben

19. Was trägst Du? Jeans

20. Dein Fernseher? Keine Chance bei 3 Männern

21. Haustiere? Massenhaft Stoffhasen von meinen Kids

22. Freunde? In Nah und Fern

23. Leben? Alles im grünen Bereich

24. Deine Stimmung? Müde

25. Vermisst du jemand? Öfters

26. Fahrzeug? Meine "Waltraut" und "Nepomuk"

27. Etwas was man Dich nicht tragen sieht? Schlabber-Look

28. Dein Lieblingsshop? Holgersons

29. Lieblingsfarbe? Weiss Hellblau

30. Wann hast Du das letzte Mal gelacht? Heute

31. Und geweint? Keine Ahnung

32. Dein bester Freund? Mein Mann

33. Ein Ort an den Du immer wieder gehst? Zu meinen Eltern

34. Facebook? Wofür das?

35. Lieblingsplatz zum essen? Mein Balkon

Oohaah... wer hat sich das denn ausgedacht? Meine armen Finger sind schon ganz wund und der Rücken schmerzt. So nun noch schnell die frohe Botschaft verkünden und dann ab in Bett.

So Ihr Lieben jetzt wisst Ihr Alles über mich und ich wünsche euch eine schöne sonnige Woche

MANU

Sonntag, 25. April 2010

Beim Sonntagsausflug


im herrlichen Luisenpark....


haben wir heute mal unsere Seele baumeln lassen.





Die Kids tobten sich auf den Spielplätzen aus.










Manchmal tobten auch die Großen.....



und die kleinen machten Pause....






Und dann ging es noch über Stege und Bäche...












...bis zur vollen Erschöpfung durch den ganzen Park.



Es war ein ganz toller Tag, und die Kids schlafen bestimmt gut heute Nacht. Ich hoffe Ihr hattet auch ein schönes Wochenende, ich werde gleich mal noch eine Blog-Runde machen und schauen was bei anderen so los war.


Euch eine schönen Wochenstart.


MANU

Donnerstag, 22. April 2010

Die Post ....

für Sie..... hat es heute gerufen,


als ich es mir gerade mit einer Tasse Kaffee auf der Couch gemütlich gemacht habe.
Oh wie schön, ein Paket von der Wohnscheune mit lauter tollen Sachen.....freu.


Da war mein schöner Korb, und tolle Bänder .....

ein schönes Zinkschild.....und


eine neue Ausgabe von Jeanne d´Arc Living die ich so schön verpackt noch nie bekommen habeund als Extra dazu noch ein schöne Karte. Vielen, vielen Dank Simone ich habe mich ja soooo gefreut.
Ihr könnt euch bestimmt denken, daß ich nun erst mal in der Sonne in meine Zeitschrift schaue, meinen Kaffee dazu trinke und dann meine Sachen dekoriere.
Bis zum nächsten mal
MANU

Sonntag, 18. April 2010

Natürlich.....

hat uns bei diesem Wetter nichts zu Hause gehalten.


Also ab mit Freunden in den Wald, und zum Ungeheuersee gewandert.


Es war ein super herrlicher Tag bei strahlend blauem Himmel und überall bricht der Frühling durch.



Zum Abschied noch einen gemütlichen Kaffee und lecker Kuchen in unserem Lieblingskaffee, bei dem es im Hof auch noch einen tollen Laden gibt. Da habe ich mir dann gleich diese süßen Erdbeeren und einen Serviettenhalter zum Nachtisch gegönnt. Also wie Ihr seht, ein rundum perfekter Tag, auch Dank Kordula und Stefan!!!

Euch allen einen sonnigen schönen Start in die neue Woche
MANU

Donnerstag, 15. April 2010

Wohin mit......

....Aufsteck-Zahnbürsten?


Hier meine Lösung, denn wir haben vier Stück, aber am Gerät war nur Platz für drei vorgesehen:



Ich habe in eine Emaille-Dose 4 Fächer eingebaut und mit Namen versehen. So hat jede Ihren festen Platz und meine Kindern können sie auch leicht unterscheiden.

***

......wichtigen Terminen und Telefon-Nummern?



Die landen meistens in Timeplanern die nicht sehr dekorativ aussehen. Darum habe ich für meinen einen Umschlag gefertigt.



Passende Streifen von dicker Pappe in der Buchbindertechnik mit schönem Papier beklebt, und für innen eine Klarsichthülle eingenäht.
So lässt er sich immer jedes Jahr einfach wechseln


***


.... mit Notizen?



natürlich in mein Lieblings-Notizbuch von Rosalie und Trüffel. Die Sachen sind ja so süüüüüßß.

***

...unterschiedliche Besteckteile ?

Die sind in meine Holzbox gewandert, die ich mit einem Porzellan-Schild beschriftet habe.

***

....Flaschen, Tetra-Packs, Capri-Sonne und anderen sperrigen Lebensmittel?



Wir haben uns eine Tür unter dem Fenster eingebaut (die Heizung war hier mal drin) und dann Regale eingebaut. So ist hier viel Platz für unterschiedliche Getränke und Vorräte. Diese haben wir mit einem Holzriegel verschlossen.

So jetzt habt Ihr ein paar meiner kleinen Tricks gesehen, um die modernen aber dennoch wichtigen Alltagsgegenstände ein bisschen zu verstecken.

Vielen Dank noch für eure lieben, lieben Kommentare und steigende Leserzahlen. Das motiviert mich immer weiter zu machen.

Ganz liebe Grüße
MANU

Freitag, 9. April 2010

Tretet ein.....

 
 
in unser Wohnzimmer, das ich euch nun zeigen werde.





Die Hortensie habe ich
glücklicherweise bei Aldi ergattert
 und gleich in meine neu erworbene Terrine getopft.




Die Türen kennt vielleicht der Ein oder Andere aus meinem schwedischen Lieblingsmöbelhaus, und sie gehören eigentlich zu einer Vitrine. Aber ich habe sie kurzerhand hier eingebaut, da bei uns die Tür fehlte.



Oben habe ich ringsherum ein Regalbord eingebaut, auf dem ich meine ganzen Bücher verstauen kann.



Der tolle Holzkoffer unter dem Tisch war ein Geschenk meines Mannes. Dieser (den Koffer meine ich) ist nun vollgestopft mit Zeitschriften die ich einfach nicht wegwerfen kann.




Und hier mein Arbeitsplatz an dem ich mir immer eure tollen Blogs ansehe.


So, ich hoffe mein 2. vorgestelltes Zimmer hat euch gefallen. Falls Ihr Fragen habt, scheut euch nicht und schreibt mir ein Kommentar, ich freue mich über jedes einzelne.
Ich mache mir´s jetzt mit einem Kaffee und einem Buch in der Sonne gemütlich, wer weiß wie lange sie noch da ist.

Euch ein schönes, sonniges und entspanntes Wochenende.
 
 
MANU

Sonntag, 4. April 2010

FROHE OSTERN

Ich liebe den Ostermorgen, wenn die Kinder um 7.00 Uhr ins Zimmer stürzen, und nach Eiern suchen möchten. Auch heute ging es mal wieder rund.

Bei uns fanden Sie heute die Häschenschule als Pop-up-Buch. Das wurde gleich mal von den Kids gelesen. Ein zauberhaftes Buch, mit dem schönen Gedichte-Text und den beweglichen Bildern.

Zum Frühstück gab´s heute natur-grüne Eier. Wie die Hühner wohl aussehen die solche Eier legen? Aber innen waren sie glücklicherweise auch weiß und gelb.

Ein frohes und gemütliches Osterfest mit euren Familien wünscht euch
MANU
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...