Willkommen in meiner Welt


Freitag, 28. Mai 2010

Lauter schöne Sachen...




...habe ich bekommen.


Als erstes kam mein Gewinn aus der Verlosung vom lille Stofhus bei mir an. Ich habe mich so gefreut über die tollen Tilda-Bastelbögen und werde bald damit losbasteln. Vielen Dank liebe Gela!
Eine tolle Karte und Bonbons lagen auch dabei... die wurden aber schon von meinen Kindern vernascht. Ups!


Die Bögen passen perfekt zu meinem Stoff den ich am Wochenende auf dem Flohmarkt gefunden habe. Richtig, es ist Bettwäsche! Denn nur so kommt man günstig an 4 mtr. Stoff und einen Kissenbezug.
Die passenden Schnittlauch-Blümchen habe ich gestern im Garten meiner Mama gepflückt.

Eigentlich wollte ich diesen Post schon gestern fertig machen, doch dann war plötzlich das Stoff-Herz das auch zum Gewinn gehörte nicht mehr da. Wo ist das denn hingekommen, eben lag es noch hier?

Dann habe ich erst mal die Kinder ins Bett gebracht und.....


Da ist es ja! Nils hat es sich einfach stibitzt und in sein Bett gehängt. So ein Schlawiner!
Woher er da wohl hat?

Euch ein schönes Wochenende und wie immer ganz liebe Grüße von

Sonntag, 23. Mai 2010

Darf ich vorstellen...


mein Lieblingscafe...



Heute möchte ich euch mal einen Einblick in mein absolutes Lieblingscafé gewähren. Wir gehen dort immer hin, wenn wir wandern waren und es ist jedesmal ein wahrer Genuss.


Im Hof sind urgemütliche Sitzgelegenheiten. Alle sind total verschieden so richtig gemütlich mit Bänken und Kissen. Überall stehen Laternen, Windlichter und lauter zauberhafter Wohn-Schnick-Schnack, den man im angrenzenden Scheunenlädchen auch kaufen kann.


Doch geht man weiter durch, öffnet sich ein Garten...


der eine etwas südliche Atmosphäre bietet, oder?


Bei lecker hausgemachten Kuchen und feinem Kaffee kann man hier so richtig die Seele baumeln lassen...


oder die Füße im Wasser...


Hier ist selbst die Toilette ein hingucker...


Bin ich jetzt schon bekloppt? Nö, nur total entzückt.

Gekauft habe ich mir natürlich auch wieder was im Scheunenlädchenen und auf meinem Balkon dekoriert.
Eine Gebetsfahne und ein Küchentuch von Krasilnikoff.

Falls mal jemand in der Nähe ist, ich kann dieses Cafe nur empfehlen, aber die Bilder sagen ja schon alles.

Viellicht habt Ihr ja auch so schöne Plätze, die Ihr empfehlen könnt und zeigt sie mal. Wäre bestimmt interessant.

Ein schönes Pfingst-Wochenende und wie immer liebe Grüße



Sonnenschein...

...und ein schönes langes Pfingstwochenende.


Endlich hat es die Sonne geschafft sich durchzusetzen. Bei herrlichem Wetter waren wir heute auf dem idyllisch gelegenen Bauernmarkt auf dem Gutsbetrieb Rehhütte.


Da wird immer so allerhand geboten. Es gibt natürlich verschiedene Tiere, große und auch kleinen Traktoren,


Sehr viele Spielmöglichkeiten für die Kinder...








viel Essen und Trinken, schöne Verkaufsstände so wie dieser...


für Rot-weiß Fans

Alles ist sehr liebevoll aufgebaut, und wir haben einen sehr entspannten Tag mit Freunden dort verbracht.

Jetzt ist es auch schon sehr spät, da wir danach noch zum Grillen eingeladen waren und so war es ein rundum perfekter TAG.


Ein schönes Pfingstwochenende wünscht euch Allen

Freitag, 21. Mai 2010

Herzlichen Dank...



...für den Award.

Ich habe mich wirklich sehr gefreut über meinen 2. Award, den ich von Ann aus Kullerbü bekommen habe.

Ist doch immer wieder schön, wenn´s euch bei mir gefällt.








Hier nun was ich liebe:


Meine Jungs (da waren sie noch klein)










und ich mag:


Alles in blau und weiß

Kaffeeklatsch mit Freunden und Frühstücken draußen


Lesen im Bett


Baden bei Kerzenschein


alte Häuser (leider nicht meins)


meinen Job


Bloggen


selbstgepflückte Blumen

Jetzt wisst Ihr mal wieder ein wenig mehr vom Waldstrumpf. Leider konnte ich die Bilder nicht nebeneinander anordnen, denn bei mir verschiebt sich immer alles wenn ich es veröffentliche und dann ist Bild-Chaos angesagt.

Nun muß ich den Award noch an 5 schöne Blogs weitergeben und hoffe die Besitzer freuen sich darüber. Ich verleihe diesen Award weiter an:







ich möchte mich auch noch bei meinen vielen lieben Lesern bedanken, die mich sehr glücklich gemacht haben. Ich freue mich jedesmal noch ganz dolle über jedes einzelne Kommentar und die guten Tips von euch.

Ich schau nochmal kurz bei euch vorbei, und dann geht´s weiter im Haushalt.

Ein wunderschönes Wochenende und ganz liebe Grüße

Sonntag, 16. Mai 2010

Im neuen Kleid...


präsentiert sich nun meine Isolierkanne.
 

 Ihr kennt das sicherlich!
Isolierkannen gibt es viele schöne. Doch meistens sind diese sehr zerbrechlich da sie einen Glaszylinder haben.


Daher habe auch ich, wie wahrscheinlich viele von euch, eine Edelstahlkanne, die unterwegs so allerhand aushält. Doch leider passt diese nicht so ganz zu den schönen neuen Greengate-Melamin-Bechern, und so habe ich Ihr ein Blümchen-Kleid genäht, um auch außerhalb der Linie treu zu bleiben.
Es wird sehr oft belächelt aber so kennt man mich eben, und der Kaffee schmeckt dann stilecht noch ein wenig besser, oder Mädels?



Ich habe einfach eine Lage Stoff als Umfang festgesteckt. Oben die Originalkante gelassen, unten vor dem Zusammennähen einmal eingeschlagen und ein Zierband aufgenäht.
Man kann natürlich auch in der Mitte noch Schildchen oder ähnliches aufnähen. Das bleibt jedem selbst überlassen. Auch mit Filz geht das sehr gut. Aber ich glaube Ihr habt da keine Probleme euch was einfallen zu lassen.
Dieses Kleidchen kann auch schnell mal in der Maschine gewaschen werden.
Ich selbst werde es mal mit Wachstuch probieren, was vielleicht auch besser abzuwischen geht. 

***

Jetzt trinke ich gemütlich meinen Kaffee aus und schau mal bei euch vorbei.

Einen schönen Sonntag wünscht euch



Freitag, 14. Mai 2010

Blau blau blau..



sind alle meine Sachen....



Ich finde die Aktion Colorcollection Blue bei der Wohnschwester sehr schön, und da es heute draußen nichts blaues zu sehen gibt, habe ich mal bei uns die Sachen gesammelt und in meinem Wäschekorb aufgebaut.



Hier meine 16 Funde:

Ein Matratzenkissen, Backhandschuh, ein Bild und die Backschürze von Nils, Bücher, geblümte Taschentücher, eine Pappebox, ein Krug, meine Handyhülle, eine Restrolle meiner Tapete, Holz-Tablett, Servietten...





...eine Flasche mit Essig, eine Emaille-Schüssel, Tilda-Kosmetiktasche, eine Herztasche, Stoffherzen.


So, vielleicht macht ja noch der Ein oder Andere von Euch mit. Bin mal gespannt was sich da noch so alles findet. Ein schönes Wochenende wünscht euch


Montag, 10. Mai 2010

Auf auf zum Picknick...


Ein super langes Wochenende steht uns bevor, denn bei uns ist am Donnerstag ein Feiertag. Und was macht das Wetter ??? 



Ich gebe die Hoffnung jedenfalls noch nicht auf, und habe heute meine Picknick-Ausstattung vervollständigt in der Hoffnung sie bald benutzen zu dürfen.



Mit einem Schüssel-Set von Spiegelburg und 2 Bechern von rice...



... sowie die dazu gehörende Kühltasche. Das passt perfekt zu meinem kleinen Eimergrill und der Lieblings-Thermoskanne.

Ich habe es extra draußen fotografiert und hoffe, daß Petrus es gesehen hat, und bitte, bitte ab Donnerstag etwas mehr von Frühling schickt, oder?

Euch Allen eine schöne sonnige Restwoche.

Liebe Grüße

Samstag, 8. Mai 2010

Alles Liebe zum Muttertag !!!

wünsche ich allen MAMAS und natürlich
auch allen ANDEREN die es vielleicht
auch werden möchten.


Unsere MAMAS, sind bei uns morgen
zum Kaffee geladen, und dazu habe ich einen
Gugelhupf mit Apfelstückchen gebacken,
 nach dem Rezept einer lieben Kollegin. 
Dazu gibt es noch Erbeerkuchen mit Sahne, aber den mache ich erst morgen früh.

Die Geschenke habe ich gerade eben verpackt. Wie ihr seht bekommen sie Blümchen und Süßes mit einen hübschen Draht-Schild .

Bin mal gespannt was meine Jungs so gebastelt haben. Da freue ich mich immer besonders drauf, auch wenn sie wahrscheinlich schon um 7.00 Uhr  damit an meinem Bett stehen. Ich wünsche euch einen schönen Familien-Tag
morgen.


Liebe Grüße

Freitag, 7. Mai 2010

REGEN + KALT = UNGEMÜTLICH




Da draußen mal wieder winterliche Temperaturen herrschen, haben wir uns passend dazu ein paar Waffeln gebacken. Dazu gab es ein paar frische Erdbeeren eine schöne Tasse Kaffee und für die Jungs einen Kakao. Und schon ging´s uns wieder besser.

Hier mein Rezept für etwa 15 Waffeln:


5       Eier
250 g Zucker
250 g Margarine
1 Pck. Vanillezucker
schaumig rühren und danach
500g   Mehl
2 Pck. Backpulver
einrühren.
Etwas Zimt gibt der Waffel noch eine winterliche Note.
Der Teig ist jetzt sehr klebrig, und man rührt 
500 ml Milch nach und nach ein.

Teigreste können auch problemlos eingefroren werden.

Ich hoffe nun, dass ich nicht noch öfters winterliche Stimmung hier habe, und hoffe auf baldigen Sonnenschein.

Ein schönes Wochenende wünscht
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...