Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 31. März 2011

Frühlingslaune...

bekam ich beim Anblick dieser herrlich gefüllten Tulpen in meiner Lieblingsfarbe. Diese wurden mit einem wunderschönen Zinkanhänger versehen. Den gab´s im Lieblings-Dekoladen und wird von Ferkelchen neugierig beschnuppert. Das Wetter ist ja jetzt schon richtig frühlingshaft, wenn man mal vom Regen heute absieht. Aber am Wochenende soll´s ja richtig schön werden.


Oft erwischt man mich dann wühlend im Garten, statt beim renovieren. Aber es packt mich nun mal bei Sonnenschein und ich muß einfach nach draußen statt im staubigen Heim weiter zu wüten.
Da Ihr ja alle schon auf Neuigkeiten aus dem Waldstrumpfhäuschen gespannt seid, will ich euch zeigen was wir schon so alles "freigelegt" haben.

Meterweise Tapeten  alte Teppiche und Linoleum wurden entfernt. Wieder Erwarten haben wir bei den Vorbereitungen für´s neue Bad unter den grausamen Spannplattenboden doch noch Dielen gefunden....freu, hüpf, klatsch.


Nun hebeln wir die Platten Stück für Stück hoch und freuen uns über jedes neue Brett, das wir so freilegen.


Die Badewanne ist auch schon da, sie braucht nur noch auf ihre Füße gestellt zu werden. Der alte morsche Handtuchständer muß erst generalüberholt werden. Über die Anordnung von Toilette und Waschtisch wird noch gegrübelt. Ist gar nicht so einfach.


Hier die Treppe nun ohne Linoleum und Gummikanten. Die Seitenbretter und Kellertür habe ich als allererstes von dicken Tapeten und Styropor befreit. Das war ein Spaß, wenn auch der Übeltäter die ganzen Bretterfugen damals mit Spachtelmasse gefüllt hatte.

Ich besorge nun mal 100 m Schleifpapier, denn die werde ich sicherlich brauchen bei der total verklebten Treppe.
Was ganz übel ist, dass die Wände im Unteren Bereich mit einer Art Ölfarbe im Spachtellook gestrichen und dazwischen immer einen Streifen frei gelassen wurde. Das kann man auf dem ersten Bild gut an der Treppe erkennen. Das muß nun auch noch abgeschliffen werden, oder ich fertige einfach eine Holzverkleidung im unteren Bereich darüber. Ist auch weniger anstrengend.

Nun pflege ich meine geschundenen Knochen und wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.
Macht´s euch fein und genießt die Sonne.


Kommentare:

  1. huhu! boh.........fleissig! ich renoviere ja auch gerne, aber das hört sich nach mächtig viel arbeit an........aber das ergebis---ist toll! liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Manu,
    ich bin heute auch total ko. und wollte nur mal kurz gucken. ;o) Aber es juckt im Finger und ich muss dir schnell noch schreiben.
    Deine gefüllten Tulpen sind wunderschön! Ich hoffe, du hast auch ein bißchen was davon, wenn ihr immerzu im neuen Heim seid?!
    Ich freu mich so, dass ihr alten Dielenboden gefunden habt und die Wanne íst der Hammer!!!
    *schwärm*
    Ich wünschte, ich könnte das mit unserer Treppe nur so vorantreiben wie ihr, aber wenn man erst mal drinnen wohnt, ist das schwer (den Göttergatten davon zu überzeugen...)
    Ich wünsche dir alles Liebe (und bin ganz happy, dass du heute mal weider gepostet hast!)

    AntwortenLöschen
  3. WOW ... die badewanne ist der TRAUM! freu mich für dich - die würd mir auch gefallen!!

    lieben gruß!
    nora

    AntwortenLöschen
  4. Manu,
    wow, Respekt, Wahnsinn, ich bin schon geschafft vom Lesen, wie muss es dir erst gehen. Unglaublich, wieviel Arbeit dazugehört! Halte schön durch und freu dich!
    Du musst noch in dieser Woche zu mir kommen, mache eine Osterverlosung,
    juhu!
    Sei ganz lieb gegrüßt von
    Dana

    AntwortenLöschen
  5. moin moin...das wird grooooooßartig bin schon sooooooooo gespannt ..freu mich total auf die fertigen bilder... ooooh ich hab mit freunden so ein altes haus renoviert ich weiß was das heißt ....fröhliches schaffen wünscht mona...
    staubfreie tage würd auch passen...gelll:-))
    GGGGGGGGLG

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu
    Du bist der Wahnsinn,.... sooooo fleißig!!!!
    Die Wanne ist ein TRAUM!!!!
    GGLG.Doris

    AntwortenLöschen
  7. Du legst ja lauter Schätze an den Tag!
    Dein Bretterboden im Bad gefällt mir und erst die Badewanne!! Frohes Schaffen und ein bisschen Zeit für dich wünscht dir Carmen!

    AntwortenLöschen
  8. .....da seit ihr aber schon fleißig gewesen!!!So alten Dielenboden haben wir ja auch in unserem Haus endeckt...ist schon toll!!Wenn ich Deine Bilder sehe ...erinnert mich das sehr an unseren Umbau!!Schicke Dir viel Kraft!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  9. Oooooooooooooh, wie traumhaft- Deine Freude über jedes alte Originalteil, wie die alten Dielen kann ich voll nachempfinden, so ging's uns auch! Und das mir der Ölfarbe: HORROR! Hier waren Küche und WC komplett mit grünlicher Ölfarbe gestrichen...Das mit Lamperie zu verkleiden ist eine gute Idee und sieht auch sicherlich total schön aus!
    Liebe Grüße und weiterhin frohes Werkeln,
    Irina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu,

    da habt ihr ja ein richtiges Schätzehäuschen ergattert, da beneide ich Euch. Wir wohnen in einem Neubau, der sicher auch seine Vorteile hat, aber alte Häuschen haben so einen ganz besonderen Charme, den ein Neubau nie hinbekommt. Bin schon sehr gespannt, wie Eure Renovierungsarbeiten weitergehen. Liebste Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen
  11. Hej Manu,

    ein gaaaaaaaaaaaaanz wenig haben wir ja auch umgebaut.... DAS hat mich schon genervt, aber wenn ich Deine Bilder & Deine Beschreibungen sehe, könnte ich heulen. Ich glaube, ich wäre zu so etwas nicht fähig. Mich haben die Handwerker schon die paar Tage genervt und wenn ich mir vorstelle, dass ich auch noch soooo Mühseliges selbst machen soll.

    So, ich will Dich aber nicht demotivieren, ich habe von mir gesprochen... das gehört sich nicht. Also, ich wünsche Dir viele starke Nerven, viel Kraft und ganz viel Freude!!!! Und denk an die Kamera!!!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  12. Ja, Wahnsinn, meine Liebe, das sind ja WELTEN im Gegensatz zur Baustelle, die ich letztens sah! Und der Boden schaut auch selbst jetzt schon supergeil aus! Nur zu gerne hätte ich mit Dir an der Kellertürverkleidung den Mist abgepfrimelt, aber ihr seid echt superschnell!! Freu mich auf nächste Woche,
    Ungeduldige Grüße,
    Simone :-)

    AntwortenLöschen
  13. Wow seit ihr fleißig! Das sieht nach viel viel Arbeit aus, aber auch nach tollen Überraschungen wie die schönen Dielen. Die Badewanne könnte ich dir so mopsen ;-) Ein Traum! Drück dich, liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Uiiiiiiiiiiiiiiiii meine Liebe..
    genau so hab ich s mir vorgestellt ;O)) Genauso.. und ich beneide dich sehr.. ich liebe diese alten Böden.. und ich liebe diese Wanne ;O))
    Euer Häuserl wird der Wahnsinn..
    ein tolles und sonniges Wochenende..
    ggggggggglg Susi

    AntwortenLöschen
  15. LIebe Manu,
    wie schön von dir zu lesen!
    Respekt! Was du da alles schon geschafft hast!! Toll! Freu dich über jeden Schritt, es wird traumhaft werden, da bin ich mir sicher!!!
    Wünsch dir alles Liebe,
    ggglg Tini

    AntwortenLöschen
  16. Mensch Ihr seid ja richtig fleißig, aber das werkeln für´s eigene Heim beflügelt einfach, gell! Die alten Dielen sind soooo toll, kann verstehen, dass Ihr Euch da über jedes Brettle freut...so ein alter Boden ist einfach unbezahlbar. Dann pfleg mal die geschundenen Knochen, damit Du wieder durchstarten kannst und wir bald schon wieder Neues vom Waldstrumpfheim sehen dürfen.
    Ganz liebe Grüße, Silke

    P.S. Die Badewanne ist ja irre!

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manu,
    wow, das ist wirklich jeden menge Arbeit die du da noch hast, aber so alt auch alles aussieht, glaube ich, dass das haus ungeheure Schätze in sich birgt. Schon die Vertäfelung vor der Treppe ist suoerschön, wenn du alles neu gestrichen und hergerichtet hast, wird es sicherlich ein Schmuckstück sein. Die alten Dielen sind auch klasse!
    Wünsche dir weiterhin viel Kraft beim Streichen, Sägen, Klopfen, Hämmern usw. ;)
    Liebe Grüße von karolina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Manu,
    das Haus wird ein Traum ...
    Auf der Hardenburg war ich schon so oft,vielleicht sind wir uns sogar begegnet ...???
    Die Welt ist klein ...
    Viel Energie beim Renovieren - Deine Lotti

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu,
    da habe ich ja wirklich eine Mini-Baustelle - und das finde ich schon anstrengend...
    Aber euer Haus wird bestimmt wunderschön - die alten Dielen und die freistehende Badewanne - da kann man sich doch schon ein klitzekleines biß´chen vorstellen, wie schön es wird!
    Halt durch!!! Und ab und zu im Garten zu buddeln, ist doch bei dem Wetter völlig richtig!!
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  20. Hallo!
    Ich finde es immer wieder beeindruckend, sieht man ja auch im Fernseh, wie Leute sich so ein Häuschen kaufen können, und dann Monate damit verbringen es zu renovieren!
    Ich finde das Klasse, für mich selbst wäre so etwas nicht, ich bin Handwerklich auch nicht gerade unbegabt, aber mir würde irgendwann die Lust vergehen! Abgesehen von der Zeit die da drauf geht!
    Also, Hut ab (sagt man so bei und für Respekt) und bin gespannt auf Neuigkeiten!
    Lieber Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  21. Das Haus wird wunderschon! I just found your blog and I really enjoyed it and will be following it! I'm origianlly from Munich, but now live in Alaska, hope you can understand this post!! Don't work too hard!
    Chris :o)

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Manu,

    ich gehöre zu Deinen "stillen" Leserinnen und "verfolge" Deinen wunderschönen Blog bereits seit Monaten...fast Jahren... na..ja.. einem.... (wenn ich ehrlich bin...).
    Was mich nun total überrascht hat.... wir haben "fast" zur gleichen Zeit unser "Traumhäusle" gefunden...gut...grrrr... Ihr seid zwei Wochen vor uns fündig geworden...
    Uns ging es aber eigentlich so wie euch... Traum (eigentlich) gefunden... und dann "wie eine Seifenblase"... geplatzt....
    Nicht aufgegeben: 7 Monat später sieht die Welt schon wieder ganz anders aus...(jauchz...glück...happy...).
    Wenn ich mir jetzt so Eure Fotos vom "neuen Traum" ansehe denke ich mir... grübel...sag mal...haben die "unser Haus" gekauft...grübel.
    Kann ja nicht sein.... aber evtl. doch??????
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie immer einen Sonnenstrahl auf Euch und Eurem Haus...sollten die Wolken auch noch so dicht sein..., Glück...das aus allen Poren u. Spalen quillt.. da gibt es sicherlich eine Menge... (wie bei uns)..und Freude... über alles was das neue alte Haus auch bringen mag...
    In diesem Sinne..
    liebe, staubig Grüsse von
    Petra

    AntwortenLöschen
  23. Ja, so ein altes Haus macht viel Spass!!
    Wir haben einen Schatz von 1938 und sind immer wieder ärgerlich was man da so in den letzten Jahren diesem Traumhaus so angetan hat. An der Treppe bin ich erst halbfertig. Ich habe das wegen dem Klebrigen Etwas auf später verschoben. Ist ne Mordsarbeit die ganze KLebmasse runterzuschleifen. Da wir aber schon drinnen wohnen können wir nur wenn die Kinder nicht da sind. Aber wir haben ja ne liebe Omi

    LG nicole

    AntwortenLöschen
  24. Hab gerade deinen wunderschönen Blog gefunden und mich sofort als Leser eingetragen! Wir sind gerade mitten im Umbau unseres Bauernhofes und die Bilder kommen mir seeeeeehr bekannt vor ;-)
    Ihr habts ja glücklicherweise schon (fast) hinter euch...
    lg, Regi

    AntwortenLöschen
  25. Hello mates, how is everything, and what you wish for to say regarding
    this post, in my view its actually awesome for me.


    Look into my web page house cleaning phoenix
    my webpage: house cleaning phoenix

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...