Willkommen in meiner Welt


Dienstag, 19. April 2011

Eine Auszeit...

von der Baustelle haben wir uns genommen und sind bei dem herrlichem Wetter, einfach mal nach Hirschhorn an den Neckar gefahren. Die Jungs möchten immer zu erst an die Schleuse, ich auch, denn dort steht ein absolutes Traumhaus. Nein leider nicht meines!!!


Ich muß es immer wieder anhimmeln, mit dem schönen Dach und den Verzierungen, den Metallgeländern und dem großen Fenster oben. So etwas hätte wohl mein Budget um Welten gesprengt und wird wohl immer ein Traum bleiben.


Dannach schlenderten wir durch die schnuckelige Altstadt am Hang, mit den kleinen Gassen, wo manche Leute im Dachgiebel ihre Haustüre haben und dann nicht wie wir, nach oben in ihre Zimmer, sondern nach unten gehen.

Über der Stadt steht ein altes kleines Schloss, das man über viele ausgetretene Stufen und Wiesenwege gut erreichen kann. Dort gab es viel zu entdecken, wie Brunnen und viele schöne Verzierungen überall.


Nach einem wunderschönen Tag fallen nun alle erschöpft ins Bett, um morgen mit frisch aufgeladenen Akku frisch ans Werk zu gehen.

Eine schöne energiegeladene, sonnige Woche wünscht


Kommentare:

  1. huhu manu....
    oh so schöne bilder ....du bringst mich auf eine super idee....
    wir wollen nächste woche einen ausflug machen....und daaaaaaaa fällt mir spontan was ein...
    ich wünsche euch ein supischönes osterfest....
    glg mona

    AntwortenLöschen
  2. Hej Manu,

    ich kann verstehen, warum Du DAS Haus schön findest... *seufz*

    Abgesehen von der äußeren Hülle muss es ja im Inneren auch wahnsinnig viel Platz bieten. Das finde ich auch toll - überall schöne Sachen stehen haben...

    Falls wir uns nicht mehr lesen: viel Spaß bei der Renovierung & schöne Ostern!

    GGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Bilder und Träume darf man immer haben.

    LG
    Ulla

    AntwortenLöschen
  4. Ja liebe Manu, solche Tage müüssen auch sein, zum auftanken!-Und das ist ja wirklich ein schönes Fleckchen Erde zum Energie tanken!-Dann mal weiter frohes schaffen in eurem Traumhäuserl.
    Lieben Gruß
    Esther

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    das sieht nach einem sehr schönen Ausflug aus! Und man muss auch mal Kraft sammeln und andere Eindrücke zu all dem Baustaub und der Arbeit haben. Und das Haus ist wunderschön, so groß und herrlich verziert...
    Liebe Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Manu,
    deine Bilder machen Fernweh, Lust auf einen Kurztrip.
    Ich danke dir auch, dass du mich in der kleinen Hütte besucht hast, war schön, gell? Für euer großes Projekt wünschnich dir weiterhin viel Energie und Vorfreude!!
    Ganz liebe Grüße kommen von Dana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu, das ist wirklich ein Traumhaus! Aber weißt Du, ich finde es auch irgendwie schön, dass es diese unerreichbaren Träume gibt - stell' Dir mal eine Welt ohne Träume vor..
    Bei uns gabe es auch einen NAchmittag Auszeit. Wir haben eine Burgruine und im Harz Falknerei besucht.
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  8. Da geb ich Dir Recht, liebe Manu, ein absolutes Traumhaus!!! Danke für den schönen Spaziergang! Ich wünsch Euch viel neue Energie!!!
    Ganz liebe Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Manu,
    hach, soooo schön, dass du wieder mal einen Post einstellst und dann noch einen von einem so schönen Ausflug!
    Das Haus ist wirklich ein Traumhaus! Die Erkerfenster sind entzückend!!! :o)
    Ich hoffe sehr, dass ihr gut vorankommt und ihr eurem Traumhasu ganz bald ganz nah seid und ihr dort auch bald wohnen dürft!
    Ganz viele liebste Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  10. Schwärm, das Haus ist wirklich schön *seufz* leider wohl für viele nur ein Traum! Aber euer Ausflug muß wundervoll gewesen sein! Alles Liebe,Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Das Haus ist wirklich ein Traum !! :)

    AntwortenLöschen
  12. Recht hast Du liebe Manu!
    Raus aus dem Bau und hinaus in die Welt und Inspirationen holen. Dann geht es wieder mit großen Schritten weiter!

    Wunderschöne Osterfeiertage wünsch Dir und Deiner Familie, Bine

    AntwortenLöschen
  13. Wahrhaft traumhaft, Wir haben zwar auch ein altes Haus, aber leider auch nicht so ein schönes aus Gründerzeiten. Damals hatten die es einfach drauf um es mal so ausdrücken zu dürfen. Heute bauen die meisten so komische Klötzer in die Gegend, die wenn möglich, alle gleich aussehen.Da muss man ja abends aufpassen nicht das falsche Haus aufschließen zu wollen . lach. Wir wollten von Anfang an ein altes Haus aber auch wenn ihr eines baut, können ja solche Dinge leicht mit einfließen, ohne den Rahmen zu sprengen.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...