Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 12. Januar 2012

Frische und frisches

Nachdem nun die Weihnachtszweige durch Blumen ersetzt wurden,
 ist es wieder richtig leer, aber auch viel frischer im Waldstrumpfhaus.






Die ersten Frühlingsblüher erhielten Einzug und lassen auf einen baldigen Frühling hoffen.




Am Küchenfenster wurde die kleine Schütte mit Moos und ausgegrabenen Zwiebeln aus dem Garten bestückt.


Nils hat schon für Nachschub für den Garten gesorgt und verschiedene Samen, die wir auf Spaziergängen im Sommer gefunden haben, in kleine Töpfchen gesät.


 Hier sehr Ihr dann auch gleich eines meiner vielen traumhaften Shabby-Weihnachtsgeschenke von Simone. Das schöne Emailtablett eignet sich hervorragend als Pflanzunterlage.


Dazu schenkte sie mir, mein so lange gesuchtes Schnurkörbchen,
 das gleich in der Küche seinen Platz gefunden hat.

Leider ist das Licht im Moment nicht ganz so bloggerfreundlich, deshalb konnte ich die anderen Dinge nicht auch noch zeigen die NEU sind. Aber ich habe ja am Wochenende etwas Zeit und vielleicht wird´s dann was mit guten Fotos.

Euch ein schönes Wochenende und liebste Grüße von