Willkommen in meiner Welt


Mittwoch, 21. März 2012

Ich wollte unbedingt auch einen...


Inspiriert von hier, (klick) wo meine Jungs immer so gerne gemütlich Platz nehmen,
ging es einfach nicht mehr ohne, wir brauchen unbedingt auch so einen.
Der bezaubernde Anblick überwältigte mich immer, wenn ich bei Simone
ins Wohnzimmer ging und der hübsche Stuhl stand da, so einladend mit Kissen bestückt.




Nun, nach langer Suche und einer Stunde Autofahrt konnte ich dieses
schönes Exemplar endlich  in meinem Kofferraum verstauen.
Die Vorbesitzerin erklärte mir, dass er noch von ihrer Oma wäre....schöööön.


Er hat natürlich, ganz klar, seinen weißen Anstrich erhalten
und steht im Waldstrumpfhaus, ebenfalls als sehr beliebtes Sitzmöbel.


Hier noch einiges Neues aus der Dachbaustelle:

Den Wände sind verputzt und den Boden habe ich fast fertig verlegt.
Hier sieht man auch schon die Klappe für in den Kniestock.



Die ersten Schrankelemente haben wir unter der Schräge eingebaut,
hier sogar schon zu sehen mit den späteren Türen - Küchenfronten vom Schweden.


Gar nicht so einfach wenn alles krumm und schief ist.


Vor die Holzständerwand kommen noch Gipskartonplatten
und dahinter die Stangen auf denen später die Bekleidungs-Oberteile hängen.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen.
Bestimmt geht´s bald weiter, ich will ja auch endlich mal oben einziehen,
doch bei dem herrlichen Wetter möchte man eigentlich nicht drinnen arbeiten.

Liebste Waldstrumpfgrüße von

Kommentare:

  1. Der Stuhl ist ja wunderschön geworden!!! :o) Ich habe auch einen, aber der ist leider nicht so schön geschwungen, wie deiner... (dafür aber auch weiß ;o) )

    Ich wünsch dir schöne SchaukelStunden!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Manu,
    Dein Schaukelstuhl ist richtig schön geworden, der würde mir auch gefallen. Er wäre sicher auch ein beliebtes Möbelelstück bei uns.
    Deine Baustelle finde total interresant. Was man bis jetzt sieht gefällt mir gut. Ja da steckt viel Arbeit drin. Das mit dem Krumm und Schief kenne ich auch, das ist Puzzlearbeit. Wünsch dir weiterhin viel Erfolg.
    Liebe Grüße Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Der Stuhl is wunderschon in weiss!!!

    Liebe Grusse,
    Chris :o)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,

    solch ein hübscher Schaukelstuhl fehlt mir noch.
    Unglaublich, was ein bisschen Farbe gleich aus einem alten Möbelstück zaubern kann.
    Wünsch dir noch viele schöne gemütliche Relaxstündchen mit dem hübschen Teil.

    Eine gute Idee, die Schrägen so zu nutzen, sicher wird da eine Menge Stauraum
    draus entstehen.

    Wünsch dir eine viel Sonnenschein und einen schönen Frühling.

    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Manu,
    herrlich so ein Schaukelstuhl!! Hast Du super hinbekommen!
    Du bist ja schon ganz schön weit auf der Baustelle! Ja, bei unserenm Haus ist auch alles krumm & schief! Die Idee mit den Küchenfronten find ich genial!
    Wir bauen auch gerade am Kinderzimmer, aber unseres ist noch lange nicht soweit!!
    Bin gespannt, wie es fertig aussieht!!
    Alles Liebe
    Janet

    AntwortenLöschen
  6. Ja, das mit den schiefen Wänden kennne ich auch, aber es wird bestimmt wieder ein weiterer schöner Raum.
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Der Stuhl ist richtig toll!!!!!Ihr könntet doch nach eurem Dach direkt bei mir weitermachen oder?Da is auch noch alles nackt und so ein paar Schränke wären super ;o))

    GGGGVLSonnnige Grüsse

    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Oh, ja, das mit dem Schaukelstuhl kan ich gut verstehen und jetzt sieht er richtig wunderschön frisch aus! passt gut zu deinen Sachen! Im Dachgeschoss warst du aber mächtig fleißig, ich finde , dein Mann kann super stolz auf eine solche Frau sein! Die idee, einfach die KLüchenmöbeltüren zu verwenden ist genial! Viel Freude beim weiterscahffen wünsch ich dir! GLG, von JULE

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Manu,
    der Schaukelstuhl sieht wunderschön aus und ich finde, er passt perfekt ins Waldstrumpfhaus!
    Deine Idee mit den Küchenfronten finde ich super und bestimmt sieht nachher alles so schön aus, wie der Rest des Hauses, nämlich einzigartig.
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  10. Die Schaukelstühle kommen wohl wieder in Mode. Is aber auch ne tolle Erfindung! Man kann ja sooo herrlich drin abspannen. In weiß sieht er übrigens Klasse aus.
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  11. Ey! Da ist er jaaaaa! Und sooo schöööön ist er geworden! Hach, ich hätte auch gern einen! :o)
    Menschenkinder, deine Baustelle macht aber enorme Fortschritte! Ich kann gut verstehen, dass du bei dem Wetter nicht gern weitermachst, aber ab nächste Woche ist es abends wieder heller und dann kannst du loslegen, wenn die Jungs im Bett sind. *kicher*
    Oder eher nicht???
    Hab es schön und ganz viele liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Manu,

    so einen Schaukelstuhl suche ich ja auch schon länger, hatte bisher aber noch kein Glück :o( Ich hoffe, dass wir auch bald so einen tollen in unserer geplanten Leseecke stehen haben werden.

    Bin gespannt auf das Endergebnis eures Dachausbaus.

    Viele Grüße und einen sonnigen Tag,
    Kathy

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,

    wunderschön ist Dein Schaukelstuhl geworden. Meiner sieht Deinem sehr ähnlich, ich sitz da sehr oft und lese oder häkele.
    In Eurem Schlafzimmer seid Ihr ja schon ein gutes Stück weitergekommen. Auf weitere Bilder freue ich mich auch schon sehr.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    der ist aber schön... So einladend...;)
    Viel Spaß noch auf der "Dachbaustelle"!
    Hab einen sonnigen Tag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Bei zufall habe ich deinen Blog entdeckt und finde es einfach Traumhaft schön!! Ich hab mich dan auch als dein neustes Mitglied angemeldet. Dein Schaukelstuhl ist wunderschön geworden, der gefällt mir auch sehr Gut!

    Liebe Grüße aus Holland,
    Esther

    AntwortenLöschen
  16. Huhu, liebe Manu,

    oh, der Waldstrumpfschaukelstuhl passt so gut zu euch. Als Kind habe ich stundenlang im Schaukelstuhl gesessen,
    und meine Umwelt damit genervt, meine Eltern meinten, dass das fast an Hospitalismus grenzen würde...
    Deine Jungs sind sicher ebenso begeistert von dem begehrten Platz.

    Und es geht ja wahnsinnig voran auf dem Dachboden, das ist so schön...könntest ja noch untervermieten?
    Für Bloggerinnen, die "zufällig" mal bei euch vorbeischauen...grins.....

    Herzliche Grüße von
    Salanda

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manu,
    traumhafter Schaukelstuhl!! Ich will auch einen und weist Du was das Schlimmste ist - ich hatte genau so einen vor 5 Jahren und hab ihn weggetan... wie doof kann man nur sein... ich Trottel...sieht auf jeden Fall toll aus. Schön, dass Du im Dachgeschoss voran kommst! Krumm und schief kenn ich auch aus unserem alten Kasten... und in den Wänden halten die Dübeln nur, wenn sie einbetoniert werden!! Nur Mut - bald biste fertig!!! Bin schon sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  18. Ach guck, ich hab so einen Schaukelstuhl von einer Freundin meiner Mama bekommen, DIE WOLLTE DEN WEGSCHMEIßEN, KANNST DU DIR DAS VORSTELLEN? Allerdings ist er nicht mehr ganz so in Schuss wie deiner, und er ist auch nicht so schön schnörkelig wie deiner...aber ich lieb ihn trotzdem. Die Idee mit der Schublade auf dem Hocker und den Büchern, die find ich ganz toll...Ich schicke dir die liebsten Grüße aus dem Zauberheim

    ♥Astrid

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu,
    ja, so ein Schaukelstuhl steht auch noch ganz oben auf meiner Wunschliste. Toll sieht der aus bei dir.
    Und du hast mal wieder meine volle Bewunderung für deine DIY-Baustelle im Obergeschoss. Mal eben so den Boden selbst verlegt und die Wände verputzt - unglaublich!!! Jetzt bin ich gespannt, wie es weitergeht.

    GGLG,
    FrauSchmitt

    AntwortenLöschen
  20. hallo liebes waldstrümpfchen,
    da hast du aber einen richtig schönen schaukelstuhl gefunden und vor allem super hergerichtet! schaut wieder schnuckelig mit dem dicken kissen drauf aus :)
    ja und deine baustelle: hut ab vor holzständerwerk, einzubauenden schrankelementen etc.
    toll, wie du das alles wuppst!

    LG von dana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,
    der Stuhl sieht fantastisch aus, unglaublich was ein weißer Anstrich ausmacht. Und jetzt sieht er richtig einladend gemütlich aus!

    Liebe Grüße
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  22. Ich Liebe Deinen Schaukelstuhl :o) !!!! Ich möchte auch einen !!!
    Grüßli

    AntwortenLöschen
  23. Ja, KREISCH!! Da isser und ich hab ihn noch nicht mal live geschaukelt!!!! Mist!!! Aber dann ganz fix, wenn ich wieder zurück bin - spätestens dann - aus dem schönen Österreich! Ich glaube ja fast, dass dann auch Euer Schlafzimmer fertig ist, so wie Du hinhaust, meine Liebe! :-*
    Bussi bis morgen, freu mich,
    Simone :-)

    AntwortenLöschen
  24. Herzlichen Glückwunsch zum Schaukelstuhl :-)))

    Das erinnert mich wieder an meinen, der aber inzwischen wieder auf dem Dachboden steht... Ich hatte ihn mir noch in meiner Junggesellinnenzeit erstanden. Er ist aus Bambus und nimmt viel Platz weg ;-)
    In ihm schaukelte ich mit meine Töchtern als sie Babys waren. Als meine Enkeltochter geboren wurde vor 3,5 Jahren, holten wir ihn wieder vom Dachboden und ich schaukelte mit ihr so manches Mal mitten in der Nacht, wenn sie hier schlief.
    Er hat ja nun schon einige Jährchen auf dem Buckel und er knarrt so dolle ;-)

    Viel Spaß beim Schaukeln!

    LG,Gudrun

    AntwortenLöschen
  25. Der Schaukelstuhl ist wunderschön geworden. Die Bilder von den Schrankeinbauten haben mich erinnert, dass ich so was auch mal gebaut habe. Allerdings hatte ich nicht die klasse Idee mit den Schweden-Fronten, ich hatte nur Vorhänge davor.
    Liebe Grüße Gudrun

    AntwortenLöschen
  26. wunderschön dein Schaukelstuhl. Es ist unglaublich, was ein Farbwechsel bewirkt. Ich bin immer wieder verblüfft. Mit den Kissen sieht er super gemütlich aus.

    Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Manu
    Ich war schon lange nicht mehr bei dir, irgendwie konnte ich die neuen Blogs nicht importieren. Aber jetzt habe ich es geschafft....weiss zwar nicht einmal wieso :-). Der Schaukelstuhl sieht toll aus und die alten Schaukelstühle sind immer auch sehr bequem und schaukeln wirklich gut nach hinten. Bei den Neuen bleibt man oftmals relativ gerade. Unglaublich, wie gross der Unterschied zum "alten" Modell ist und die Kissen sind total schön. Hast du die selber gemacht? Extrem schön sogar. Mit lieben Grüssen Barbara

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Manu...da hst du aber Glück gehabt, was für ein schöner Schaukelstuhl,
    das ist eine wirklich gemütliche Ecke geworden.
    Herzlichen Glückwunsch dazu...
    Schönes Restwochenende...Claudia

    AntwortenLöschen
  29. Hi Manu,

    es geht ja gut voran auf eurer Baustelle, ich bin schon so gespannt wie es aussieht wenn es fertig ist...

    Der Schaukelstuhl in seinem neuen Kleid ist zauberhaft und sooooo was von einladend ;)

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  30. Hallo liebe Manu,
    beim stöbern heute morgen hab ich Deinen wunderschönen Blog gefunden!!
    schön hast Du's...
    Klasse Idee was Du mit den Schwedenfronten anstellst!! Auch die Türen im Wohnzimmer!
    Liebe Grüße
    Miri

    AntwortenLöschen
  31. So einen Schaukelstuhl finde ich super gemütlich und wenn er dann noch (oder jetzt) so schön wie deiner aussieht... ach da möcht ich jetzt sitzen :))) Auch das Kissen find ich toll, an einem ähnlichen "arbeite" ich gerade, aber die Bommel wollen nicht wie ich. :((( Da ich die letzte Zeit nicht so kommentieren konnte wie ich gerne wollte... erst jetzt: Deine Haustür ist so TOLL!!! Bin verliebt. ;) Auch haben wollen :))) So meine Liebe, schaue mir nochmal deine tollen Bilder an. Liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Hallo Manu!
    Da hast du aber ein ganz ganz tolles Stück ergattert, sieht richtig gemütlich aus!
    Und uf eurer Baustelle ist ja auch wieder einiges weiter gegangen! Ich glaub ich hab es er schon erwähnt, aber ich finde so Entstehungsfotos immer soooo TOLL!!!!!

    Viel Glück weiterhin!
    lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  33. Hej Manu,

    ich kann Dich verstehen! Ich mag diese Schaukelstühle auch sehr, sehr gerne!!!
    Ich habe festgestellt, dass ich nicht nur eine Woll-, Kissen- & Deckensucht habe, sondern auch eine große Affinität zu Stühlen & Bänken in jeglicher Form *seufz*

    Einen schönen Sonntag!
    Katja

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...