Willkommen in meiner Welt


Sonntag, 2. September 2012

Leuchten - drinnen und draußen...

              ...werde ich heute kurz mal zeigen.
Diese schöne Email-Lampe habe ich vor kurzem auf dem Trödelmarkt gekauft.
 Nun hat sie ihren Platz in der Küche gefunden.
 
 
Hier nochmals das schöne Teil in groß.
 
 
Und da wir uns gerade in der Küche befinden,
zeige ich Euch gleich die Ausbeute meiner ersten, eigenen Kartoffelernte!!!


Ja, es sind nicht sehr viele, aber es war auch nur ein Versuch, als ich im Sommer ein paar schöne ausgewachsene Kartoffeln einfach eingegraben habe.


Hier waren sie noch ganz klein, da unten, an der Tür seht ihr sie?
 Ihr erinnert Euch an das Foto?



Habt ihr noch Lust ein wenig im Waldstrumpfgarten weiter zu schauen?

In der Sommer-Jeanne d'Arc Living las ich gestern einen Artikel über vergessene Pflanzen.
Da schaute ich mich um und siehe da,


 das ein oder andere Unkraut,


 hat sich glücklicherweise auch bei mir schon angesiedelt,
wie das schöne filigrane Eisenkraut.


Oft hatte ich im Gartenfachhandel Glück wie bei der Sterndolde.

 
Aber meistens bekommt man ausgefallenes Unkraut nur auf Gartenmärkten,
quasi frisch aus dem Beet, so wie dieses Seifenkraut, das übrigens sehr wuchern soll...guuuuut.



Oder Malven die sich wunderbar vermehren.

 
Einige waren aber schon da, wie Katzenminze und Akelei.


Die wuchern hier überall als Bodendecker, sogar zwischen dem Salat.

Und den gab es heute zum Abendessen...mhhmmm, lecker.


Jetzt wünsche ich Euch noch eine schöne neue Woche und liebste Grüße vom

 

Kommentare:

  1. Liebe Manu, das stimmt. Einige "Unkräuter" verdienen diesen Namen gar nicht, denn sie sind wunderschön. Ein toller Post. Ich grüße Dich ganz lieb und ünsche Dir einen schönen Start in die neue Woche, Ilona

    AntwortenLöschen
  2. ach, SchnickSchnack mit dem Unkraut! :o)

    Wer bestimmt schon, was Unkraut ist?! Ich find es wunderschön

    Liebe Grüße
    N.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    die Lampe ist ja toll!!! Ein wirklich schönes Teil!!! Wie Ilona schon geschrieben hat, wird so manche schöne Pflanze zu Unrecht als Unkraut verschmäht!!! Schön, dass Du solche Besonderheiten bei Dir im Garten hast!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hej Manu,
    die Lampe ist wirklich toll!
    Manche Unkräuter sind wirklich schön!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    die Lampe ist ja ein Traum!!!
    Ooohh, Kartoffeln, wir haben unsere auch schon geerntet!
    Tolle vergessene Kräuter hast Du!!
    Hab einen schönen Start in die neue Woche,liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu
    Lass dir die Grumbeere schmecken,man merkt doch den Herbst nahen.Ich mail dir noch mal wo du mich findest.Noch keine 5 Minuten mit dem Auto vom Dynamikum.Lieben Gruss Heide

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    sowas Schönes kann doch kein Unkraut sein, oder? Also ich mag meinen Bodendecker Giersch ja auch (in doppeltem Sinne)...Aber dass man sie auch auf Gartenmärkten kaufen kann, wusste ich noch nicht ;o)
    Die Küchenlanpe ist toll! Wir gucken auch noch...Lampen sind eine schwierige Sache, finde ich. Oft sind sie zu klein und funzelig - aber Deine ist echt schön!
    Viele Grüße,
    Irina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manuela
    Gell das macht Freude etwas aus dem Garten zu ernten?! Ich habe meine Kartoffeln noch im Boden, da es die letzten Tage einfach zu nass war um in den Garten zu gehen. Aber unter der Erde sind sie gut aufgehoben, früher grub man Löcher und lies das Gemüse über den Winter dort drinnen, ich lagere es in Styroporkisten im Keller und habe gute Erfahrung damit gemacht.
    Schöne Gartenbilder zeigst du uns, toll wie es bei dir noch blüht! Die Malve hatte ich auch einmal, riss sie dann aber raus, weil sie mir zu üppig wurde. Die Akelei schneide ich immer ab ende Frühling, bevor sie versamt!
    Ach ja und die Küchenlampe passt perfekt, ganz schön!
    Liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  9. deine lampe ist toll, deine küche eh auch !! mir gefallen die schönen gartenbilder !!

    grüssli und einen schönen wochenstart wünscht dir
    karin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,

    die Lampe passt pefekt in Deine Küche.

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Pflanzen hast Du im Garten - wunderschön, und dann noch eigene Kartoffeln find ich toll. Wir hätten gar kein Platz für Kartoffeln. Bestimmt sind die super gesund weil Du weißt was drin und dran ist ;-) Lasst sie Euch schmecken.

    LG von Tini

    AntwortenLöschen
  12. hallo liebe manu,

    da merkt man richtig, was für einen spaß du am neuen garten hast. ist aber auch schön, gell? und wenn man einmal anfängt, zu buddeln, dann mag man gar nimmer aufhören.
    ich mag die herbstbuddelei auch so, weil ich mir da wieder gedanken über neue stauden etc. mache und pflanze, was das zeug hält :)
    in den nächsten tagen gehe ich zu meiner freundin, holunderbeeren pflücken, dann wird wieder gelee gekocht. ist einfach was anderes, als gekauft.

    in diesem sinne, gut buddel wünscht
    der maulwurf dana :o)

    AntwortenLöschen
  13. ...die Lampe ist der Hammer...und die anderen Bilder aus Deinem Garten...einfach traumhaft!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Manu,
    der Gartenspaziergang mit Dir war wunderschön. Und die Lampe ist so süß!
    Liebe Grüße von Steffi vom Hohen Haus

    AntwortenLöschen
  15. morgen du liebe
    traumhaft deine küche.
    ja die neue JDL mit unkraut .....seufz könnt mich....grins hab immer alles schön weggemacht....dabei siehts soooooo schön shabby verträumt aus wie bei dir.
    naja nun lass ich das mal schön sein....dann haben wir nächstes jahr auch so verträumte ecken.....grins
    wünsch dir einen wunderschönen tag.
    herzlichst daniela

    AntwortenLöschen
  16. Eure Küche ist nach wie vor sooo schön <3 und die neue alte lampe wirklich ein Schatz! Ich freue mich auch schon auf Herbst, da gibt's nämlich in unserer Nähe 2 Riesenflohmärkten diesen und nächsten Monat! Kann kaum warten... :)
    Auch in Deinem letzten Post, das Nils-Zimmer ist wirklich sehr schön, ganz toll! Und da hat der junge Mann auch neben Hausaufgaben machen ganz viel Platz zum toben und spielen :D
    Schöne Woche Euch noch!

    AntwortenLöschen
  17. ....ooooh, siehste frühmorgens geht das Kommentarfenster auf!!!!
    Guten MOOORgen, liebste Manu,
    Deine Bilder sind wieder ein Traum und sooo inpirierend, ich finde, Du sooltest Dich ruhig auf den Weg zu mir machen und Dich in mein Schaufenster stellen, Berufspendelei hin oder her!!! Dir würde ich das auch absolut zutrauen:-))))
    Deine Kartoffelernte ist lustig und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass sowas was ganz Besonderes ist. Wenn ich in meinem Garten was finde, was ich verwerten kann, bin ich auch immer ganz glücklich. Und die Lampe kannst Du schon mal abschrauben und mitbringen, wenn Du kommst:-)))))
    Hab noch einen wunderschönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje
    so, jetzt ist es um 7Uhr, jetzt muß das Kind versorgt werden....

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Manu,
    deine Lampe passt aber wirklich gut in deine Küche und deine Kartoffelausbeute ist ja enorm. Einfach eine Kartoffel in die Erde gepflanzt??? Irre, und es sind ja schon ein paar...Toll.
    Der Salat sieht übrigens auch sehr lecker aus.
    Hab´einen schönen Abend
    Claudia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu,
    Dank dir für deine ♥lichen Worte! Hab mich sehr darüber gefreut :O)
    Komm immer gerne bei dir vorbei, es ist einfach so wunderbar gemütlich und freundlich hier. Die Zimmer der Jungs sind einfach klasse geworden! Du hast da wirklich ein Händchen für!
    Liebste Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.