Willkommen in meiner Welt


Mittwoch, 21. März 2012

Ich wollte unbedingt auch einen...


Inspiriert von hier, (klick) wo meine Jungs immer so gerne gemütlich Platz nehmen,
ging es einfach nicht mehr ohne, wir brauchen unbedingt auch so einen.
Der bezaubernde Anblick überwältigte mich immer, wenn ich bei Simone
ins Wohnzimmer ging und der hübsche Stuhl stand da, so einladend mit Kissen bestückt.




Nun, nach langer Suche und einer Stunde Autofahrt konnte ich dieses
schönes Exemplar endlich  in meinem Kofferraum verstauen.
Die Vorbesitzerin erklärte mir, dass er noch von ihrer Oma wäre....schöööön.


Er hat natürlich, ganz klar, seinen weißen Anstrich erhalten
und steht im Waldstrumpfhaus, ebenfalls als sehr beliebtes Sitzmöbel.


Hier noch einiges Neues aus der Dachbaustelle:

Den Wände sind verputzt und den Boden habe ich fast fertig verlegt.
Hier sieht man auch schon die Klappe für in den Kniestock.



Die ersten Schrankelemente haben wir unter der Schräge eingebaut,
hier sogar schon zu sehen mit den späteren Türen - Küchenfronten vom Schweden.


Gar nicht so einfach wenn alles krumm und schief ist.


Vor die Holzständerwand kommen noch Gipskartonplatten
und dahinter die Stangen auf denen später die Bekleidungs-Oberteile hängen.

Vielen Dank für´s Vorbeischauen.
Bestimmt geht´s bald weiter, ich will ja auch endlich mal oben einziehen,
doch bei dem herrlichen Wetter möchte man eigentlich nicht drinnen arbeiten.

Liebste Waldstrumpfgrüße von

Sonntag, 11. März 2012

Vor 2 Jahren...

...habe ich mich, wie ganz viele von Euch,
nach langer Zeit in der ich nur zuschaute,
entschieden selbst einen Blog zu gründen.

DEN WALDSTRUMPF

eine Mischung aus meinem Namen und meiner Lieblingsfigur aus Kindertagen.
(Wer kann das nur sein?)

Für EUCH
die nun schon weit über 500 treuen Leser, sowie die vielen anonymen Leser
möchte ich eine Verlosung anlässlich dieses Blog-Jubiläums starten.

Hier seht Ihr, was ihr gewinnen könnt:

Diese wunderschöne Email-Schippe


eine Keramikschale


eine weiße Emailschüssel mit Rand


sowie diese Löwenkopf-Terrine, gut geeignet für Frühlingsdeko


Mitmachen kann jeder, mit oder ohne Blog.
Über Verlinkungen der Verlosung auf Euren Blogs würde
ich mich natürlich sehr freuen ist aber keine Bedingung.
Das obere Bild könnt Ihr dazu gerne mitnehmen.
Schreibt mir einfach einen Kommentar bis zu 31. März 2012
 und ihr landet automatisch im Lostopf,
 aus dem meine beiden Wichtel Euch am 1. April gerne wieder herausziehen.

So viele nette Menschen habe ich durch meinen Blog kennen gelernt
und bekam viele Impressionen Tips und Anregungen von Euch.

Ja, ihr seid sogar letztes Jahr mit uns umgezogen, ins Waldstrumpfhäuschen
und steht uns seither, bei den kleinen und großen Änderungen mit viel Gefühl und Ratschlägen bei.
Hierfür möchte ich mich bei Euch ganz herzlich bedanken.
Auch bei den vielen neuen Lesern, die so unermüdlich nette Kommentare hinterlassen.

Vielen Dank, ohne Euch wäre dieser Blog nicht zu dem geworden was er jetzt ist.

Liebste Grüße vom Waldstrumpf

Montag, 5. März 2012

Eigentlich...

wollte ich Euch heute mal weitere Bilder von der Dachzimmerbaustelle zeigen. Aber ich hatte es am Donnerstag etwas zu eilig und bin komplett die Kellertreppe runtergedopst. Da gab´s kein halten mehr und ich landete mehrmals direkt auf dem Hinterteil und Rücken....Autsch.
Glücklicherweise habe ich mir dabei nichts gebrochen,
nur sehr stark geprellt. 
 Durch diese Zwangspause geht natürlich erst mal nichts mehr
auf der Ein-Frau-Baustelle
und der Waldstrumpf muss sich eine Beschäftigung im sitzen
suchen...stöhn ich hasse das.
So kam ich auf die Idee meinen Teppich etwas zu verschönern.
Aus Rosalie-Stoff schnitt ich eine Rose aus, bügelte sie auf den Teppich
und überstickte sie, das ging ganz einfach.

Jetzt liegt der Teppich im oberen Flur, von dem ich auch gleich
noch ein paar Bilder zeigen möchte.
 

Wahnsinnig gefreut habe ich mich übrigens über Eure vielen
 Kommentare zu meiner neuen Haustür....herzlichen Dank.
Schön, dass sie euch auch so gut gefällt. Anscheinend geht es vielen so wie uns, und suchen im Dschungel der immer gleichen,
sowie meist modernen Standard-Haustüren, das "Etwas andere Modell".

***

Ebenfalls gefreut habe ich mich, als am Samstag, wunderschön verpackt,
 dieses Päckchen von Salanda ankam.
Den herrlichen Latte-Cup hatte ich bei Ihrer Verlosung gewonnen...freu !!!
 
Ach wie gut das tat, ihn auszupacken und gleich mal zu probieren, wie der Kaffee daraus schmeckt.
 
   Mmmhhhhmm.....lecker.
Danke nochmals liebe Salanda Du hast mir damit eine riesen Freude bereitet.
So, jetzt muß ich mal wieder ein wenig auf die Couch und verabschiede mich mit einem Schneeglöckchen-Gruß aus dem Garten.
von




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...