Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 19. April 2012

Es ist vollbracht...

So, jetzt habt ihr lange genug aufs fertig eingerichtete Schlafzimmer warten müssen.
Hier ist es - Schaut Euch einfach um.


Wo unsere Oberteile ihren Platz fanden, habe ich ja im letzten Post schon gezeigt.
Hier sind die Türen rechts und links vom Bett zu sehen.


Einen Schrank für die Hosen meines Mannes konnten wir allerdings stellen, doch wir mussten ihm die Füße abnehmen, sonst hätte er nicht gepasst - dem Schrank natürlich !!!


Die andere Seite mit dem kleinen Schrank aus dem alten Schlafzimmer vorm Dachfenster.



Und der Blick zurück zur Tür und zu meinem Hosenschrank.

Die "private Ecke" von meinem Mann, selbst kreiert mit einer Email-Kleiderstange
 um seine Kleider über Nacht abzuhängen.


Die Idee mit dem vorgebauten Kniestock kam übrigens auch von ihm, denn eigentlich wollten wir einfach ein Stück vom ganzen Zimmer abteilen, doch dafür hätte der Platz nicht ausgereicht.

Hier noch ein wenig Deko.


 Die Paisley-Bettwäsche habe ich übrigens vor kurzem von Dana
bekommen und sie extra für diesen Augenblick aufgehoben.
 Vielen herzlichen Dank Dana, Du siehst sie passt so gut ins neue
Dach-Schlafzimmer und sie ist so kuschelig.


Und hier für alle Fans nochmal die Vorher - Bilder.


Da siehst Du nochmals Deinem Lieblingsteppich liebe Salanda...lach.


Die Arbeit geht nun unten in den Kinderzimmern weiter,
 da gibt es noch jede Menge Arbeit, denn sie wurden ja mit umgeräumt.

Ich möchte Euch nochmals danken für Eure Treue und die lieben Kommentare und aufmunternden Worte. Sie gaben mir viel Kraft und Ausdauer und ihr seht, ich habe es mit Eurer Hilfe geschafft und kann Euch nun das gelungene Ergebnis zeigen.
Danke auch an Euch Simone und Dirk. Ihr die, sei es mit Insprirationen oder Muskelkraft, oft weitergeholfen habt, oder einfach nur mit einem Kaffee.

Liebste Grüße





Mittwoch, 11. April 2012

Ich habe fertig....

Das ist wohl eher ein Spruch aus der Welt meines Mannes
 Doch man kann es so am einfachsten ausdrücken, denn sie ist vollendet,
die Waldstrumpf-Dachbaustelle.


Vor die Holzständerwand kamen Gipskartonplatten



diese wurden verspachtelt, danach verputzt


und die Türen wieder eingebaut.


Die Kleidertangen sind auch schon drin.


Sogar die Fußleisten habe ich angebracht und das ist noch nicht in jedem Raum der Fall.
Nur die Elektrik ist noch nicht ganz fertig, aber das ist nich mein Job.
Einmal rundum im Kreis gedreht.


Hier neben der Zimmertür geht es in die kleine zusätzliche Kammer,
 die wir noch mit dem Kniestock abgeteilt haben,
begehbar durch eine größere Tür.


Darin steht ein kleines Regal für Bücher und es ist noch Platz für Kartons oder Boxen.


So jetzt müssen wir nur nur noch hochziehen und die Kinderzimmer unten umbauen,
denn ins alte Schlafzimmer kommt jetzt das Kinderzimmer von Moritz.

Wie ihr seht es steht noch einiges an Arbeit an, daher schaffe ich es nicht allzu oft bei Euch vorbei zu schauen. Ich schäme mich schon so, aber es geht im Moment die ganze Zeit hierfür drauf.

Ich hoffe Ihr nehmt mir das nicht allzu übel.
Aber bald gibt´s zur Belohnung die Bilder vom komplett fertigen Dachschlafzimmer.

Liebe Grüße vom erschöpften Waldstrumpf



Samstag, 7. April 2012

Ich möchte Euch gerne noch ...


und herrlich erholsame Feiertage wünschen
.
Den Hennenstecker vor der Haustür, habe ich vor vielen Jahren
aus einer Zeitschrift nachgebaut und meinen Eltern zu Ostern geschenkt.


Er ist jetzt durch Regen und Sonne so richtig schön Shabby geworden. 
Aber da meine Eltern es lieber etwas gepflegter mögen, habe ich ihnen den Vorschlag
gemacht, ein neues zu bauen und das schöne verwitterte vor unserer Tür aufzustellen.
So muss ich nicht mehr so lange auf den Verwitterungszustand warten
und Mama und Papa sind mit dem Neuen viel glücklicher.

 Noch ein paar Impressionen vom inneren Waldstrumpfhaus?
Bitteschön !!!


Den feinen Drahteierkorb bekam ich vor kurzem von Dana. Der passt hier schön, gell?
  
Das sind die Tischdekos im Wohnzimmer


und unter anderem unsere neue Hasendame die es sich im Schaukelstuhl gemütlich gemacht hat.


So das war´s für heute.
Ich wünsche viel Spaß am Sonntag beim Eiersuchen.
 Ich hoffe ihr und besonderes eure Kleinen,
findet alles wieder, was der Osterhase so versteckt hat.

Liebste Grüße



Sonntag, 1. April 2012

Flohmarktfunde und Gewinner

Gestern war in Mannheim wieder Krempelmarkt und diese Schätze konnte ich dort ergattern.

  

Eine alte Email-Lampe, die große Drahtschöpfkelle,
kleiner und großer Krug, kleines Holzregal, die alte Wasserflasche.
Nils hat sich ein rundes Lederetui für sein Fernglas und das Titanic-Bastelbuch gekauft.
Der Wecker ist für Moritz der schon lange nach einem Modell alá Waldstrumpf gesucht hat. Ganz stolz und glücklich hat er ihn danach über den Markt getragen. Wenn er sich nicht mal wundert, wie laut der morgens klingelt.


Der kleine Henkelkorb musste auch noch mit und hatte gleich seine erste Bestimmung,


Er wurde zum "LOSKORB"


Denn heute Nacht endete meine Verlosung und der Korb ist nun voller Lose, denn es waren zahlreiche Teilnehmer die nun gemütlich darin warten, bis sie wieder hervorgezogen werden.
Dann wollen wir mal - Auf geht´s !

Ups wer ist denn da drinnen?


Ah da hat es sich Pippi, die schon sehr abgeliebte Schnuffelhasendame
meines Sohnes bequem gemacht.

Raus, ich muss an die Lose.

Oder warte, da ja Ostern nicht mehr weit ist, kannst Du eigentlich die Glückshasenfee spielen.
 Ziehe mal vier Lose und zeige sie mir.

 Hier sind sie schon:

Dankeschön Pippi, toll gemacht !!!


Ich hoffe die Gewinner freuen sich und mailen mir ihre Adresse,
 damit die Preise auf die Reise gehen können.
Alle Anderen bitte ich nicht traurig zu sein,
es war bestimmt nicht die letzte Verlosung im Waldstrumpfhaus.
Aber wartet mal, da liegt ja noch ein fünftes Los. Das gehört Tina von Mogi´s Cottage.
Für Dich Tina habe ich noch diesen Extrapreis, ein kleines Punktedöschen.


Ich hoffe Du freust Dich, dass Pippi Dein Los noch an der Pfote hängen hatte.
Zum Schluss zeige ich Euch noch, für was der Korb eigentlich benutzt wird.


Als Stickkorb, denn so macht die Arbeit doppelt so viel Spaß
 und ich kann endlich die olle Kunstofftasche entsorgen.

Ich wünsche Euch ein schönen Sonntag und liebste Grüße von
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...