Willkommen in meiner Welt


Sonntag, 13. Januar 2013

Frei, habe ich heute....

da die Männer den ganzen Tag auf einem Hallenturnier weilen,
habe ich mal wieder ein wenig Zeit etwas zu nähen.
 
Ich freue mich schon wahnsinnig auf die (hoffentlich bald kommenende)
Garten-Saison, tüftle auch schon fleißig an meinen Gartenplan,
wen wundert es dann, dass es ein Stuhl-Kissen für draußen wurde?
 
 
Vorn habe ich es mit mit einer Rose bestickt...
 
 
 
 
und von hinten sieht´s auch hübsch aus, mit Bindebändern...
 

 und sogar mit Paspel drum herum.


Bestickt hatte ich den Stoff  schon länger, nur zum Verarbeiten fehlte mir einfach die Muse.

Doch das hat sich ganz schnell geändert, als ich diese hier wiederbelebt habe:


Die alte Pfaff, gehörte hier im Haus zum Inventar, mit noch vielen anderen 
Teilchen (klick) als wir das Haus gekauft haben.



 

Lange quälte ich mich mit meiner alten Maschine herum und kann mir gar nicht erklären, warum ich diese nicht schon früher ausprobiert habe.

So viele Extras, wie Ziernähte, verschiedene Funktionen mit unterschiedlichen Nähfüßen... ich muss das alles mal in Ruhe ausprobieren.
 
 
 
 
Aber das Beste ist die Einfädelautomatik der Nadel...der Hammer.
Das funktioniert tatsächlich!!!
Was es alles damals schon gab und ich
habe mich immer mit den abgerissenen Fäden gequält.
 

 
 So, nun schnell das Feuer im Ofen geschürt
 
 
einen Kaffee und ein Stück Steuselkuchen dazu gemampft und mit ein Blick auf die jetzt bereits blühenden Hyazinthen mache ich es mir gemütlich....bis die wilde Männermeute wieder eintrifft.
 
 
 
Seid ganz lieb gegrüßt vom
 

Kommentare:

  1. ...sehr schön....tolle Bilder...wunderschönes Kissen...so eine alte Nähmaschiene hat nicht nur was...sonder funktioniert auch meißtens besser als die Neuen!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,

    was für ein schönes Kissen, ganz toll!
    Die Fundstücke habe ich mir natürlich sofort angesehen (dachte eigentlich, ich kenne deinen Blog in- und auswendig),
    unglaublich, dafür müsste ich monatelang etliche Flohmärkte abklappern.
    Die Nähmaschine ist auch so schön waldstrumpfig...das Haus hat einfach auf euch gewartet!

    Wie immer begeisterte Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. das kisen ist so schön geworden,wenn es doch nur schon sommer wäre :-)) mein herz hüpfte,als ich gesehen habe was du alles in dem haus gefunden hast,wahnsinn. liebste grüße renate

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu, da hast Du Dir ja einen schönen Nachmittag gemacht. Das Kissen sieht toll aus und wird sie bestimmt toll auf der Gartenbank machen. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Oh, ist das Kissen traumhaft geworden! Hast den freien Tag richtig schön für Dich genutzt!!! Ich freu mich auch schon auf die uns bevorstehende Gartensaison, aber wenn ich Deine Bilder sehe, werde ich gerade noch hibbeliger! Ich hab in der Zwischenzeit die Wand fertig gestrichen, bis zur Ecke. Schaut klasse aus! Ich freue mich auf bald, wenn wir uns wieder sehen, klingel später nochmal durch, Liebe Grüße, Deine Simone :-)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu
    Mensch ist das ein schönes Kissen, staun!! Offensichtlich hast du den Nachmittag für dich genossen und das ist auch recht so! Ich bin ja gespannt, was du noch alles mit diesem Maschinchen zaubern wirst...
    Viele liebe Grüsse
    Moni

    AntwortenLöschen
  7. hallo liebe manu,
    ohja, so ein paar freie stunden haben schon was, gell :)) meine baggage war heute schwimmen, ich lieber nicht, muss morgen endlich mal zum arzt :(
    jedenfalls hast du deine freien stunden super genutzt, das kissen schaut wieder total waldstrumpfig knuffig aus! ist das eine tildarose, die du gestickt hast? ganz zuckersüß!
    nun wünsch ich dir noch einen schönen abend, mach's dir gemütlich,
    deine dana :o)

    AntwortenLöschen
  8. Hübsch geworden, das Kissen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Abend mit deinen Männern,
    Lieben Gruß, Manuela

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön liebe Manu,

    ...super sehen die Kissen aus...die Stoffe machen sich ganz toll zusammen.

    Ich hab heute endlich das erste mal meine neue Maschine ausprobiert...hab was gaaaanz aufregendes getan...`ne Hose von Männe gekürzt.
    ...dachte mir erst mal an was "Unwichtigem" probieren ;))) ...bevor ich dann die wirklich wichtigen Dinge darauf zaubere!:))))

    Liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,
    Du hast den freien Tag ja erfolgreich genutzt, das Kissen gefällt mir richtig gut. Es ist so liebevoll zusammengestellt.
    Deine Nähmaschine ist ja ein Schmuckstück, die alten umfangreich ausgestatteten Geräte sind viel solider.
    Ich habe vor einiger Zeit eine Elna-Maschine aus den 60ern geschenkt bekommen, lange nicht mehr genutzt, schnurrte sie trotzdem wie ein Kätzchen.
    Ich wünsche Dir eine gute Woche
    Alice

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Manu,
    wundervolles Maschinchen hast Du da ausgegraben. Und die wundervolle Stick-und Näharbeit kommt mit den passenden Frühlings-Sonnenstrahlen sicher wunderbar zur Geltung. Ich lechtze auch schon nach den ersten Frühlingsboten.

    Einen besinnlichen Abend wünsche ich Dir!

    Herzlichst,

    °LILLY°

    AntwortenLöschen
  12. Na das schaut nach einem tollen Sonntag aus!
    Eine schöne Woche und liebe Grüsse von der Tanja.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Manu,
    das kenne ich! So alte Nähmaschinen funktionieren häufig besser als die neuen mit zu viel elektronischem Schnickschnack.
    Mein Traum wäre eine alte Industrienähmaschine, die sind toll! Und richtig schnell!
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen
  14. Du hast WAS bitte für ein Schätzchen in dem alten Haus vorgefunden, liebe Manu? Eine alte Pfaff? Das ist ja ein Oberhammer! Wie näht man denn bloß darauf? Bestimmt wie Butter, oder? Mit Einfädelhilfe. Das hat meine nicht und die ist garantiert jüngeren Baujahres! Mir geht immer das Herz auf, wenn ich Deine schönen Kissen und Decken sehe. In meiner Brust schlagen ja 2 Herzen, das bunte und das weiße (mit schwarz). Und ich danke Dir so sehr für Deinen offenen und vor allem ehrlichen Kommentar von heute. Ja und genau so ist es doch auch. Machen wir uns einfach nicht so viel Stress, dann macht es auch mehr Spaß. Ja, und mit dem Frühling kommt bei mir auch wieder die Lust auf Pastelliges!
    Ganz liebe Grüße
    Mina

    AntwortenLöschen
  15. Na das ist ja toll geworden. Und dann noch der Ofen, wow ...

    Ich find das bei Euch total supi, Ihr habt ja einen ähnlichen Grundriss wie wir, deshalb find ich das immer besonders inspirierend bei Dir. Da kann ich immer schon vorher und nachher betrachten ohne eine Finger gerührt zu haben ... hihi

    Wünsch Dir noch einen kuscheligen Sonntagabend

    Liebe Grüße
    Ivi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu, die Kissen sind zauberhaft geworden und machen sich bestimmt super in deinem Garten.
    Ich habe auch so eine alte Maschine von meiner Oma, doch noch nie ausprobiert :( Nehme immer das neuere Modell.
    Ich wünsche dir noch einen tollen Abend und bis bald.
    Ganz liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manu,
    Die Kissen sind zauberhaft geworden. die Stickerei ist klasse, so ordentlich
    Kriege ich das nicht hin.
    Auf die Nähmaschine kannst du echt stolz sein, meine Pfaff ist jetzt über 30 Jahre alt, auch bereits
    Mit Einfädelautomatik, ich bringe sie alle paar Jahre mal zur Inspektion und bin immer noch bestens zufrieden.

    Liebe Grüsse
    Bine

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Manu,
    das Kissen ist ja klasse geworden und dann noch mit einer alten Pfaff, richtig Waldstrumpfmäßig. Ich bin total begeister. Ich habe auch so eine uralte Maschine (dürfte noch älter sein). Sie ist von meiner Oma, mit Fußbetieb. Ich benutze sie zwar nicht mehr, doch allein schon wegen dem Gestell werde ich sie nie hergeben. Super klasse, dass gerade du so ein Teil mit dem Haus mitgekauft hast, viele andere hätten sie vermutlich weggeworfen, Mitleserinnen natürlich ausgenommen :).
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu,
    Ja so ein freier Tag ist schon was tolles. Das Kissen ist ganz wunderbar!! Ich freu mich auch schon sehr auf die Draussen-Saison!!

    Die Maschine ist der Knüller; toll, dass sie noch funktioniert!!

    Liebste Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Manu,
    die Kissen sind traumhaft schön. Da sehnt man sich den Frühling noch schneller herbei!!!
    Und die alte Nähmaschine ist ja wohl der absolute Hammer. Ein Schmuckstück und echt faszinierend, was die schon alles drauf hat.

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Manu,
    Super schön ist das Kissen geworden! In diesem Jahr möchte ich mich auch mal an Stickereien versuchen!
    Klasse, dass dieses Schmuckstück von Nähmaschine so gut funktioniert!!
    Liebe Grüße
    Linchen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Manu,
    das Kissen ist so schön geworden und wird bestimmt toll aussehen auf Deiner Gartenbank!!! Besonders die Stickerei ist wunderschön!!! Süß finde ich auch die Verschlusslösung auf der Rückseite!!! Ich freue mich immer so über Deine Posts, Dein Zuhause ist wirklich ein Traum (ich wiederhole mich, aber wenn es doch stimmt?)!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Manu, sooo schön ist es bei dir im Waldstrumpfhaus♥♥
    Deine Kissen gefallen mir sehr sehr gut, solche könnte ich mir auch nähen..
    Solch eine alte funktionierende Nähmaschine ist Gold wert, da hast du wirklich Glück gehabt. Ich wünsche dir eine schöne Woche, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen

  24. ♥ ..lach... bei mir schneit es,
    und du machst dir Gedanken über deine Kissen für draussen:-)
    Die Kissen sehen aber total schön aus!
    Weiter so:-)
    Und das Pfaff Maschinchen,
    genial!
    Viel Freude weiter damit!
    glg Nathalie

    +++++++++++++++++++++++++++++
    ___ | / ______LET THE________ | / ___
    ___-(", )- ____SUN SHINE______-(", )- ___
    ___ / | ___IN YOUR HEART____ / | ___
    +++++++++++++++++++++++++++++

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Manu,

    Du hat ein wunderschönes Zuhause. Ich komme immer gern bei Dir vorbei. Das Kissen ist ein Traum, die Farben sind genau mein Geschmack und die Stickerei ist wunderschön. Schade,das ich nicht nähen kann.

    Ich wünsche Dir einen schönen Wochenanfang!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Manu, na wie irre ist das denn?. So eine tolle Maschine hast Du im Haus gefunden? Ich habe doch auch ein altes Haus gekauft. Warum hatte ich denn nicht solch ein Glück. Bei mir war vor der Modernisierung wirklich nur oller Müll. Nichts mit shabby, sondern richtiger Müll. Deine Kissen sind wunderschön. Ich werde mir mal auch was vornehmen. GLG. Ilona

    AntwortenLöschen
  27. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Maschinchen.:)))Ein Traum,auch dein Blog.Ganz liebe Grüsse aus NW mara

    AntwortenLöschen
  28. Oh Manu deine Kissen sind einfach immer zu schön! Ich liebe diese Farbkombi und die gestickte Rose ist der Oberhammer! Du bist ein Stickgenie :) Die Nähmaschine hat es mir auch angetan, ein tolles altes Schätzelein. Sogar mit Einfädelhilfe! Hat meine nicht, muss mich immer abmühen, den Faden da irgendwie in die Nadel zu wurschteln :) Grüß dich lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  29. Hej du Liebe,

    wow, die Rose ist ja wunderschön geworden.
    Wieder etwas für meine Liste, was ich noch gerne lernen möchte.
    Und du hast eine alte Pfaff *neid*
    meine kommt vom Möbelschweden und will nur, wenn sie will. ;)

    Hab es fein, LG Inga

    AntwortenLöschen
  30. Hach! Schmacht! Schwärm!
    Ich muss mich hier schon arg am Stuhl festkrallen, damit ich vor lauter Staunen nicht runterfalle!
    Traumhaft liebe Manu!
    Du hast es einfach in den Fingern!

    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  31. Hallo Manu
    Die Kissen sind mal wieder wunderschön geworden.
    Find ich toll das du der alten Maschine wieder Leben eingehaucht hast. Wusste garnicht das es früher schon soviel Funktionen gab.
    Ich bin momentan im Spültuchstrickfieber.
    Danke für die tollen Bilder
    LG Anne

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Manu,
    so ein zuckersüßes knuffiges Kissen! Ich liebe es!!! Da hast du die Zeit ja gut genutzt :O)
    Bei uns muss leider immer ich mit zu den Tunieren....seufz...
    Wünsch dir eine kuschelige Woche,
    liebste Grüße,
    Tini

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Manu!

    Das ist ja der Wahnsinn, was die alte Pfaff alles kann! Dafür beneide ich dich ja schon ein wenig ;)!

    Liebste Grüße
    ~Kati

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Manu,
    ich bin ganz begeistert !Eine Pfaff?Wie toll!!!!Ich wünsche dir ganz viel Freude beim spannenden Entdecken was sie alles kann.
    Und das schöne Kissen ist ein Traum mit der wunderschönen Stickerei dazu.Es schaut sooo schööön aus.
    Ich wünsche dir einen sehr schönen Abend,
    mit ganz vielen lieben Grüßen,
    Diana

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Manu,

    ich trau meinen Augen nicht!!! Du hast das Kissen echt selbst genäht und bestickt!!!
    Mir fehlen die Worte!!! Das ist wunderwunderschön!
    Du bist eine richtige Künstlerin! Das Modell ist der Wahnsinn und die Stoffwahl einfach perfekt!
    Gratuliere zu diesem traumhaften Werk!

    Herzlichst
    Mela

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Manu,
    dein Kissen ist echt ganz toll geworden.
    Ich selber wusste, bis vor einem Jahr, nicht mal wie Nähmaschine geschrieben wird. Lach.
    Aber denn habe ich angefangen zu Nähen, weil ich Tilda süchtig geworden bin und unbedingt die Engel nähen wollte. Jetzt hab ich einige Tilda Sachen genäht ( kann auf meinem Blog bewundert werden:-) )
    Ich finde deinen Blog total schön und habe öffters bei dir reingeschaut, aber dies ist meine 1. kommentar.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend
    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  37. Wow, du warst schon wieder fleißig und sooo schöne Pölster hast gemacht...herrlich! Der automatische einfädler ist ein Traum...gell? ...hab ich auch...überhaupt wenn man dann ein bestimmtes Alter hat und die Hände zu kurz sind...lach.Liebe Grüße aus Österreich Eveline

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Manu,

    sind die Kissen schööööööööööööööööön!

    Die Nähmaschine sieht weltklasse aus, ein tolles Stück.

    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  39. Liebe Manu,
    oh..- ich hab aber lange nicht mehr bei dir geschaut...(guck beschämt...)
    das Kissen ist ganz zauberhaft geworden und deine Stickereien sind immer der Hit!
    Die alte Nähmaschine ist klasse, ich hatte auch lange Jahre eine alte, jetzt leider nicht mehr.
    Um deine Küchenhexe beneide ich dich ja sehr :-)
    Hab einen schönen Sonntag
    liebe Grüße Tara

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Manu,

    vielen Dank für die Einladung. Ich bin eingetreten, habe mich umgeschaut, bin hin und her gewandert und habe mich wohlgefühlt. Du hast einen sehr gemütlichen, aparten Stil!

    Liebe Grüße
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  41. Ich wünsche dir noch ganz viel Freude mit deiner treuen alten Dame!!! Letztens schimpfte ein Nähmaschinenhändler mit dem ich telefoniert habe, über die neuen Maschinen, die alle in Asien montiert werden und viel zu viel Plastik drin haben und dauernd kaputt gehen... sei froh, über deine "Erbschaft" - liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...