Willkommen in meiner Welt


Sonntag, 9. Juni 2013

Hier und da...

...habe ich ein wenig geschoben und gerückt.

Der kleine runde Tisch diente vorher als Nachttisch.
Da aber das Wohnzimmer nun wieder "Sommerstellung" ist,
 fand ich ihn hier im Moment einfach schöner.
 
 
Mit Pfingstrosen aus dem Garten und meinem
 neuen wunderschönen Buch von Rikke, jetzt endlich in deutsch.
 
 
Ja und der alte Wohnzimmertisch ist nun mein Nachtisch, war ja klar, oder?

 
 Dieses süße Schild bekam ich vom Moritz zum Muttertag
und die Rose ist vom Stock die am neuen Rank-Gitter wächst.
 
 
Zwischendurch gleich die neuesten Infos von der Badbaustelle:
 
Den Boden haben wir letzte Woche teilweise schon wieder mit Estrich-Beton gefüllt.
Hier habe ich Euch übrigens mal meinen Papa bei der Arbeit fotografiert,
so könnt ihr sehen, wie es hier wirklich zugeht.
 
 
 
Papa ist übrigen schon etwas über 70 Jahre alt, aber noch topfit und erst Recht im Köpfchen.
Der kann mir jede Menge fachmännische Tipps geben und fungiert quasi hier als Bauleiter.
Er muss das natürlich nicht alles alleine machen. Ich gehe ihm bei allen
 Arbeiten mit den Rohrleitungen zur Hand und den kompletten Rest erledige dann ich selbst.

 
Da nun der Boden schon etwas getrocknet war, konnten wir gestern die Halterungen der
Vorwandinstallation in der Wand fixieren . Wie man unschwer erkennen kann, sind bei uns alle Wände aus Bimsstein also nicht sehr stabil. Also haben wir Gewindestangen gut einzementiert.
 
 
 Außerdem hätten wir beim Anbohren der originale Halterungen
bestimmt die Heizungsleitung getroffen.
 

Die restlichen Fliesen an der Fensterwand habe ich jetzt doch
entfernt und schon angefangen die Wand grob zu verputzen.
Unten entlang müssen noch die Heizungsleitungen
verlegt werden, da kann ich noch nichts tun. Die Wand hinter der Toilette ist natürlich auch noch dran, aber zu erst muss Papa die Wasserleitungen verlegen.
 
Bei dem schönen Wetter gestern gingen wir sofort nach getaner Arbeit
auf den Flohmarkt in Bad Dürkheim und die Kinder hatten danach noch die Möglichkeit bei traumhaftem Wetter an der ganz neu angelegten Isenach im Kurpark zu spielen.
 

 
Also ich war ganz begeistert wie schön das geworden ist und muss hier mal ein großes Lob an die Verantwortlichen aussprechen. Das war eine wahnsinnig tolle Idee den Bach wieder oberirdisch durch den Kurpark fließen zu lassen. Wer mehr Bilder oder Info möchte, klickt hier.
Auch die Gastronomie hat sich den neuen Umständen angepasst.
Da zu liegen und einen lecker Cocktail trinken...herrlich.
 

 
Vom Flohmarkt habe ich allerdings diese schönen alten Kerzenclips mitgebracht...
 

... einer davon hängt schon im Treppenhaus am Spiegel.
 


 
Das war aber jetzt ein langer Post.
Ich hoffe es ist noch jemand bis hier gekommen,
dem ich nun eine wunderschöne Woche wünschen kann.
Also macht´s gut ihr Lieben und herzliche Grüße vom
 


Kommentare:

  1. Hallo Manu,

    schön was von dir zu hören.^^ Das mit dem Bad wird doch langsam und so ein Ausflug zwischendurch zur Erholung muss auch mal sein. Frohes Heimwerken! :-D

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,
    sehr hübsche Fotos! Ich finde dien weiße und pastellfarbene Einrichtung sehr schön!
    Bin schon sehr gespannt auf euer Bad, wie es aussehen wird, wenn es fertig ist.
    Der Kurpark sieht auch interessant aus ein schöne Oase!
    Sende dir ganz liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hej Manu,
    es geht voran!
    Die ganze Arbeit lohnt sich bestimmt!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manu,
    wenn ich deine Badfotos sehe, fühle ich mich um drei MOnate zurück versetzt... original so sah es bei uns aus! Und ich bin sooo froh, dass jetzt alles fertig ist und genieße unser Bad jeden Tag neu!
    Gutes Gelingen wünsche ich euch auch weiterhin!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,

    ich drücke die Daumen. Auf dem Flohmarkt in Bad Dürkheim war ich auch schon oft...

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Bimssteine. An so einer Wand hängen meine Küchenschränke, was ein Akt. Aber es tut sich ja was, das ist doch schön. Bin ja gespannt auf das fertige Bad.

    LG Diana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Manu
    wunderschöne Bilder! Der Nachttisch passt bestens ins Wohnzimmer und das Muttertagsbild ist allerliebst!!
    Weiterhin gutes vorankommen im Bad!
    Viele Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Griaß Di Manu,

    oh, wie schön..... und das Bad macht ja langsam Fortschritte!
    Der "neue" Nachttisch macht sich super vorallem durch das wunderbare Schild!!! Das ist ja so süß!
    Nur auf Deine Bettwäsche bin ich etwas neidisch.... die Paisley von Ikea.... die hätt ich auch so gerne, aber die gibts bei uns leider nicht :o(
    Der Kurpark mit dem Bächlein scheint ein wirklich schönes Fleckchen geworden zu sein... da würd ich auch gern mal spazieren gehen!

    Hab einen schönen Montag!
    Alles Liebe Christine

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen Manu,
    man sieht schon deutliche Fortschritte in Eurem Bad!!! Auch wenn es sehr anstrengend für Euch ist, ich finde es toll, dass Ihr alles selber macht und das Dein Vater Euch so eine große Hilfe ist!!! Auch die Tisch-Tauscherei gefällt mir sehr gut, mein persönlicher Favorit ist aber das Schild Deines Sohnes!!! Ist das süß geworden!!! Solche Geschenke sind mit keinem Geld der Welt zu bezahlen!!!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Deine Einrichtung bringt so richtig skandinavische Sommerlaune mit sich und das neue Bad wird bestimmt auch mal richtig knuffig. Schon Wahnsinn, wie viel Arbeit vorher erstmasl anfällt.
    Bei uns werden auch wieder viele Flüsse und Bäche renaturiert, bzw. freigelegt. das ist nicht nur gut für die Natur, sondern schafft auch Erholungsräume für uns.
    Den Kerzenclip hätte ich auch sofort mitgenommen.

    Liebe Grüße

    Vera

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manu
    Dein Wohnzimmer und auch dein Schlafzimmer sind ja traumhaft schön eingerichtet! Beim Anblick von deinem Bett, würde man sich am liebsten gleich dort einkuscheln;-)

    Wünsche dir einen tollen Wochenstart.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Manu,
    dir auch eine schöne Woche, ich bin angekommen :o)
    Die Kerzenklips sind klasse.
    Hätte ich auch mitgenommen :o)
    Der Park ist ja echt super geworden, auch für die Erwachsenen.
    Da kann man es sich bestimmt mal gemütlich machen.
    Großes Lob an deinen Papa, der scheint das ja voll im Griff zu haben :o)
    Auch dein neuer alter Nachttisch gefällt mir dort richtig gut.
    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  13. liebe nynu,wenn ich dein bad sehe....wird mur gabz anders ;) so sieht uneres auch bald aus.nächste woche geht es los. der kerzenclip ist wunderschön.liebe grüße renate

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Manu, ich weiß, was das für eine Arbeit ist, ein neues Bad einzubauen. Schön, daß Du noch einen Vater hast der Dir helfen kann. Das ist Gold wert.
    Es wird bestimmt schön werden, ich bin schon gespannt. Euer Ausflug klingt auch sehr schön und bei gutem Wetter macht alles mehr Spass.
    Eine tolle Woche wünsche ich Dir, liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Manu!

    So ein Papa ist Gold wert!!! Du machst bestimmt 3 Kreuze oder mehr,wenn es fertig ist!! Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis!!




    Liebe Grüsse
    Heide

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu

    Diese Parkanlage sieht ja toll aus..... Ich finde es wunderbar wenn die Bäche wieder freigelegt werden.... Dein Kerzenclip sieht richtig toll aus.....
    Liebe Grüsse
    Monika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manu!

    Ja, das macht riesigen Dreck und Arbeit, aber am Ende wird es so schön werden...:-) !
    Das sage ich mir übrigens auch jeden Tag, hier, auf unserer Baustelle lebend!
    Also, ich bin auf die nächsten Schritte sehr gespannt! :-)

    Und auch sonst sehr hübsche Einblicke! :-)
    Das Buch wünsche ich mir auch schon eine kleine Weile...doch da stehen ja so viele drauf...:-) !

    Ich wünsche Euch fürs Bad alles Gute!

    Ganz liebe Grüße
    Trix

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Eindrücke und das gemalte Bild ist ja zuckersüß!!!
    Liebe Grüße,
    Nine

    AntwortenLöschen
  19. Huhu!

    Bis auf dein Bad sieht ja alles sehr stimmig bei Dir aus. ;o) Gefällt immer wieder.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Manu,

    da hätten wir uns am Samstag eigentlich fast über den Weg laufen müssen. War auch in Bad Dürkheim und noch auf den letzten Drücker auf dem Flohmarkt! Der Park ist wirklich toll geworden. Wir waren noch spazieren mit Freunden und zum Schluss noch lecker essen in Leistadt.

    Deine Deko ist soo schön und dein Bad kommt ja auch in Form.

    Liebe Grüße
    Claudia B. aus B.

    AntwortenLöschen
  21. schöne bilder, mega gemütlich bei dir... einfach nur zauberhaft
    grüssle aus dem valnöt-hus
    franziska

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine gemütliche und schöne Ecke und das Schild ist super süß! Toller Platz am Bett!

    Auf dem Flohmarkt war ich auch am Samstag, vielleicht mags´t Du ja auch mal bei mir vorbeischauen!

    Dein Kerzenhalter finde ich total klasse! Auch hier hast Du einen schönen Platz gefunden! Außerdem kann man die immer gebrauchen! Und sei es um mal einen zu verschenken :O) Und so dunkel habe ich sie auch noch nie gesehen!

    Hab noch einen schönen Abend!
    Liebe Grüße
    die Tüdelütkerstin

    AntwortenLöschen
  23. Ich bin immer wieder begeistert von deinem Haus und deiner Deko...der Spiegel im Vorzimmer ist der Hammer und das Herz auch so schön...aber am allerbesten gefällt mir natürlich das Schild von deinem Sohn...uuuuuuuuuuuuuuur schön...ein dickel Lob an ihn....und an deinen Vater...brav ist er und das mit über 70...Hut ab.
    Liebe Grüße aus Österreich Eveline

    AntwortenLöschen
  24. Wow, ich mal wieder völlig platt, was du (auch wenns mit Fachväterlicher Hilfe ist, warum auch nicht?) so alles stemmst!!! lächeln musste ich dann schnell mal beim "Kerzenclip" hihi, das war mal ein "Christbaumkerzenhalter" sozusagen auf altdeutsch... macht sich aber auch als neu-shabby-ganz-jahres-deko wunderbar! toll, dass du zwischen Fliesenabklopfen und im Dreck auf dem Boden rumrobben noch Lust und Zeit für solche schönen Dinge hast wie Flohmarkt, ich gönn es dir von Herzen und weiterhin : gutes Durchhalten!!! liebe Grüße, JULE

    AntwortenLöschen
  25. Das isss aber schön mal wieder von Dir zu lesen. Ich hoffe, Du hast Deine Badezimmer-Renovierungsphase auch bald hinter Dir gebracht.
    ES wird bestimmt wunderschön. Ganz so wie wir es von Dir kennen.
    VLG Bine

    AntwortenLöschen
  26. Ich LIEBE deine Posts! Je länger, desto besser!!! :o)
    Das mit dem Tischchen kommt mir bekannt vor. Hin und her und her und hin...
    Gute Nacht, liebes Waldstrümpfchen,
    Jule

    AntwortenLöschen
  27. Hallo liebe Manu,
    na klar bin ich dir bis zum Schluß gefolgt. Da wir ja auch ein altes Häuschen haben verfolge ich deine Renovierungen immer mit großer Spannung. Schön, dass dich dein Papa so tatkräftig unterstützt. Unsere beiden Väter haben uns damals auch kräftig geholfen, darüber freue ich mich heute noch, alleine hätten wir es wohl kaum geschafft.
    Ich wünsche dir jedenfalls noch viel Kraft und Freude beim Renovieren und beim Möbel hin und her schieben :). Ist schön geworden.
    Grüßle Jutta

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Manu
    Hach, da bin ich mal wieder. Ich war so richtig auf der blogfaulen Haut. Aber ich habe jetzt ein bisschen nachgelesen und habe erst jetzt das bereits vorgestellte Badezimmer bewundert. Wow, das ist ja eine Wucht und da stimmt alles bis ins letzte Detail. So liebevoll hergerichtet! Nun bin ich ja auf die Nr 2 gespannt :-). Wir sind auch am Renovieren im Keller und bin froh, wenn mal alles wieder fertig ist und man das Haus und den Garten geniessen kann ohne dass man am Herumdenken ist, WAS denn genau jetzt noch alles gemacht werden muss. Aber umso grösser ist die Freude danach. Ich wünsche dir jedenfalls viel Freude und Energie für das Renovieren. Herzliche Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  29. Hej leibe Manu, immer wieder soooo schön in deinem BLog zu lesen. Dein Papa ist wirklich ein toller Mann und noch so fit, das ist schön♥ Ich finde den Nachttisch im Wohnzimmer wirklich schön. Die alten Klipse vom Trödel sind sehr schön und ich bin auch auf der Suche danach, habe aber noch keine gefunden.
    Die Renovierung schreitet voran und ich kann mir genau vorstellen, wie bröselig deine Wände sind. In unserem alten Zechenhaus war das auch so. Hab noch eine schöne Woche und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Manu,
    wir haben uns ganz knapp verpasst ...
    Liebe Grüße schickt Dir - Deine Lotti

    AntwortenLöschen
  31. Lang lang ist´s her,
    liebe Manu,
    dass ich dich mal nach dieser süßen Alm im Zillertal gefragt habe, schon seit gestern geht sie mir im Kopf herum, doch deine Mail ist nicht mehr da :O( --- war das irgendwo um die Ahornbahn herum?
    Wäre soooo lieb, wenn du dich mal meldest bei mir,
    ich sehe schon es ist mächtig was los bei euch,
    gutes Vorankommen und liebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  32. .... das gibt´s nicht ich hab sie , juhuuu, lass dich schnell drücken
    Gabi

    AntwortenLöschen
  33. Liebe Manu,
    ich sehe, dass dein Wohnzimmer im Moment in Winterstellung ist und bin hier gekommen um ein wenig Sommer zu genießen :P Ich warte schon auf deine Bilder Blumen und der sommerlichen atmosphäre ;)

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...