Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 8. August 2013

Handwerk & Handarbeit

Als erstes möchte ich Euch dieses Regal zeigen.
 Ich habe es für eine ganz liebe Frau gebaut, oder besser gesagt umgebaut.
 
 
Rosi, meine ehemalige Nachbarin. Ich hatte sie schon öfter mal erwähnt. Sie wohnt genau im Haus gegenüber meiner Eltern und ist auch im gleichen Alter wie diese.
Genau wie früher bin ich auch heute noch total gerne zu Besuch in ihrem hübschen Zuhause. 
Alles ist offen und hell gestaltet und überall hängen solche Regale.
Doch immer wenn sie bei mir ist, bewundert sie die vielen hübschen Hakenleisten die hier hängen.
 
 
Da kamen wir auf die Idee, eines ihrer Regale umzubauen und mit einer Hakenleiste aufzupimpen.
Dazu habe ich einfach in die vorhandenen  Konsolen ein Loch gesägt und eine Holzleiste eingefügt.
Nur noch ein paar Haken daran....fertig!
 
 
Natürlich habe ich das ganze schön weiß gestrichen und angeschliffen,
 so wie sich das gehört...gell.
Und das Ergebnis ist einfach umwerfend....
 
 
 Ja und so wie dieses, sah das Regal vorher aus.
Ein großer Unterschied, finden wir.


Dann gehen wir mal kurz zu uns auf die Terrasse, auf der es heute angenehm kühl ist.
 

Schaut mal, die Tischdecke.
 
 
Ich habe ein altes Kinder-Bettlaken jeweils unten am Rand mit Blütenranken bestickt.
 
 
So was mache ich immer im Schwimmbad. Dabei kann ich mich so richtig entspannen.
 Gelegenheit dazu hatte ich ja in letzter Zeit reichlich, bei der Hitze
 
 
Auf der Gartenbank hinter dem Tisch...


... kann man die neue Nackenrolle erkennen, die ich mir gegönnt habe.


 Davor auf dem Tisch, seht ihr mein Gartenheft, das ich vor kurzem von Dana geschenkt bekam.


In diesem mache ich mir Notizen rund um den Garten.
Was ich alles noch machen will, was alles gepflanzt wurde oder noch wird.
Und damit ich den Überblick im Frühling nicht verliere,
 führe ich dazu einen Plan der alle ständigen Pflanzen aufzeigt.
Ich vergesse öfter mal, wo ich was neues eingepflanzt habe
und da ist so ein Plan im Frühling ganz hilfreich.


Na ja, im zeichnen bin ich jetzt kein Ass, aber es dienst seinem Zweck
und ich setze nicht versehentlich Pflanzen übereinander oder zu eng.


Doch hierfür brauchte ich keinen Plan, denn das Schild ist spontan aus Treibholz entstanden,
das ich mit Stempeln bedruckt habe und so den Weg zum kühlenden Nass zeigt.


Das war´s mal wieder aus der waldstrumpfigen Bastelkiste.
 Ich hoffe meine kleinen Werke haben Euch gefallen.
Ich mache mich nun weiter an ein anders Projekt, das ich Euch das nächste Mal zeigen werde.
Mehr verrate ich jetzt nicht, nur dass es sich dabei nicht ums Badezimmer handelt,
das dauert noch. Man darf also gespannt sein.

Es grüßt Euch ganz lieb der

 

Kommentare:

  1. Liebe manu, wenn ich schon wieder lese, dass Du mal eben bohrst und sägst, werde ich ganz neidisch:-) das Regal ist total schön geworden...kein Vergleich zu vorher:-))) Auch das Sticken...Wahnsinn und Dein Garten ja sowieso. Was machst Du denn mit dem Lavendel...Säckchen???
    Deine Bestellung habe ich heute zur Post gebracht, könnte mit ein bisschen Glück morgen bei Dir sein
    Hab noch einen wunderschönen Tag und sei ganz ganz lieb gegrüßt
    Antje

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Manu,

    das Regal hat ja eine komplette Wandlung erfahren, wahnsinnig schön!
    Und SOWAS Schönes stickst du nebenbei zur Entspannung????
    Ich kipp gleich um, ich müsste mich 150%ig konzentrieren, um selbst dann könnte ich das nicht.
    Dein Brunnenschild finde ich auch toll!
    Alles in allem wieder ....sehr schön waldstrumpfig, einfach genial.

    Herzlichst,
    Salanda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    das Regal hat ja einen Quantensprung durchlebt! Sollte ich nochmal auf der Suche nach einem Regal sein und schon am Verzweifeln, weil ich keins finde, werde ich einfach Dich fragen! :-) Besonders süß finde ich auch die Stickerei, toll,
    wie Du solche Dinge quasi im Vorbeigehen durchziehst. Sehr genial finde ich auch Deinen Pflanzenplan!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Das ist aber alles sehr schön geworden. Das Schild aus Treibholz gefällt mir unheimlich gut. Ich mag solche -Kleinigkeiten in allen Ecken im Garten.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    deine Tischdecke ist traumhaft schön!
    So eine hübsche Blümchenstickerei. Und dann im Schwimmbad! Auf die Idee würde ich gar nicht kommen.
    Liebe Grüße,
    Britta

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Manu,
    ich wird verrückt. Was für eine schöne Tischdecke! So viel Arbeit! Aber ein wundervolles Ergebnis, da bin ich ganz neidisch. Hast du das Muster vorgemalt? Und auch das Regal ist super geworden! Viiiiieel besser als vorher. Bin begeistert von allen Projekten. Haste gut gemacht ;)
    liebe Grüße
    DAni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Dani,
      vielen Dank für Deine lobenden Worte. Ja das Muster habe ich mit einem Trickmarker frei Hand vorgemalt. So heißt der Stift wirklich und es gibt ihn beim Nähbedarf. Der löst sich von selbst wieder auf oder beim waschen. Damit ist es wirklich einfach, einigermaßen ordentlich zu sticken.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  7. Hallo Manu
    wunderschön hast du das Tischtuch aufgehübscht, ich mag solche Stickereien! Toll wie du deine Gartennotizen im schönen Heft festhältst!
    Liebe Grüsse, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Manu,
    deine Tischdecke finde ich unglaublich schön! Was für eine Arbeit! Ganz toll!
    Liebe Grüße von Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Manu,
    also das Regal ist wirklich schön geworden. Und praktisch dazu.^^ Die Terasse mit der süßen Decke gefällt mir auch.:-)
    Liebe Grüße Alice

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebes Waldstrümpfchen,
    Das Regal ist wirklich der Hammer! :o)
    Hach und in deinem Garten würde ich zu genr mal sitzen...
    Bin gespannt auf dein "Projekt"! ;o)
    Liebste Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  11. Hallöchen Manu!
    Das Regal sieht super aus!
    Und die Stickerei war bestimmt viel Arbeit?! Hat sich aber auch gelohnt! :-)
    Das Kissen ist auch sehr schön!
    Und das Schild sieht super aus!
    Bin schon gespannt, was du uns beim Nächsten Mal zeigst!
    LG Victoria

    AntwortenLöschen
  12. Das Regal ist total schön und die Stickerei am Tischtuch der Hammer....bin hin und weg....gibts da eine Anleitung oder hast es selber erfunden? Weiß gar nicht ob ich das kann...denk schon? Das mit dem Setzplan find ich auch super...vergesse immer wieder was ich alles gesetzt habe und vor allem wo...hab Maiglöckchen gesetzt und vergessen...dann hatte ich da im Frühjahr irgendwie ein Loch, denk mir na da passt die große Dekokugel hin ind dann hab ich gesehen, dass die arme Glöckchen da durch das geflochtene wachsen...oh Gott...so deppert bin ich....lach

    Liebe Grüße aus Österreich Eveline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau das ist mir auch öfter passiert und ich habe mich wahnsinnig geärgert. Darum bin ich jetzt über diesen hilfreichen Plan sehr froh.

      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  13. Liebe Manu,
    was für ein superschönes Regal....habe ja auch noch so eines im Keller!
    Ja,ja, man könnte soviel machen...wenn man mal in den Keller schaut *räusper*

    Danke für die tollen Bilder und Inspirationen *träum*

    Deine Tischdecke ist auch ein Traum geworden.....darauf kannst Du echt stolz sein.
    Liebe Grüße, Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Was eine schöne Idee das alte Regal etwas abzuwandeln. Finde es wahnsinn wie unterschiedlich und schön es jetzt wirkt!
    Die Idee mit dem Kinderbettzeug gefällt mir!
    Aber sag mal bitte, was ist das denn um die Nackenrolle für ein toller Stoff in der Mitte?
    Oder hast du den Bezug so fertig kaufen können irgendwo?
    LG Maunz

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maunz,
      die Nackenrolle ist nicht selbst gemacht, die gibt´s komplett fertig mit Füllung von der Firma PIP und ich habe sie in der Galeria Kaufhof gekauft.
      Von dem hübschen Stoff würde ich auch gerne ein paar Meter haben, doch leider gibt´s den nicht.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  15. Huhu!

    Das Regal ist echt klasse geworden.

    Und die Tischdecke erst.
    Find ich wunderschön. Und ich bewundere Deine Geduld so etwas zu sticken.
    Hätte ich nie!

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  16. Wahhhh....ist die schöne Tischdecke etwa mit der Hand gestickt?
    Super schön!!!!!!!!!!!!!!

    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  17. Wirklich toll, was du alles machst und wie hübsch du eingerichtet bist (drinnen und draußen!). Welche Farbe hast du denn zum Stempeln benutzt? Das Schild sieht richtig schön aus. Vielleicht möchtest du es ja mal bei unserem aktuellen Wettbewerb vorstellen? "Mach mal was im Grünen" läuft noch bis Ende September. Lieben Gruß, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Maral,
    danke für Deine Einladung ich geh gleich mal schauen, ob ich mich da noch einklinke. Zum Stempeln habe ich einfach ganz normale Wandfarbe benutzt.
    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen
  19. Meine Güte ... was für ne tolle Stickarbeit. Riesengroßes Kompliment. Das Enragement im Garten sieht toll aus. LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Das Regal ist toll geworden und deine bestickte Tischdecke ist ein Traum, sooo viel Arbeit!
    Schön sieht es bei dir im Garten aus!
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  21. Das Regal ist toll geworden! Aber deine Tischdecke ist ZUCKERSÜSS!!!!
    ganz liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  22. Super schön das Regal!!! Aber total verliebt habe ich mich in deine schönste aller schönsten Tischdecken!!!! Bin hin und wesch!!! :-) Muss gleich nochmal schauen gehen.... GLG Yvonne

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...