Willkommen in meiner Welt


Dienstag, 17. September 2013

Ich bin immer noch da....

...aber es heißt Endspurt auf der Badbaustelle und
ich nutzte fast jede freie Minute um endlich damit fertig zu werden.
Das sind wohl die letzten Baustellenbilder, die ihr zu sehen bekommt.
Die nächsten zeigen ein fertiges Badezimmer.
 
 
 Man sieht bereits die eingebaute Duschabtrennung.
Sie besteht aus fertigen Panelwandelementen wie man hier unten auf dem Bild noch gut sehen kann.
Diese Platten sind bereits werkseitig von beiden Seiten mit Gewebe kaschiert 
 und werden mit einem speziellen Kleber einfach an Wand, Boden und Decke verklebt.
Sehr praktisch, stabil und vor allem platzsparend.
 
 
 Für Licht in der Dusche, sorgt ein eingebautes altes Fensterelement,
denn moderne Glas-Duschwände wollten wir nicht, wäre auch nicht waldstrumpfig, oder?
 
 
Jetzt muss nur noch alles hübsch glatt verputzt werden...
 
 
und gestrichen...mit dieser Farbe ging´s übrigens super...ich war total begeistert.
 
 
...danach sieht´s so aus. (die Toilettenecke)
Links an die Wand unterm Fenster kommt ganz zum Schluss noch eine Holzvertäfelung.
 
 
 In der Dusche haben wir die Wände mit diesem
Roll&Smile-Spachtel-System (gibt´s im Bauhaus) bearbeitet,
da wir keine Fliesen an der Wand wollten.
 
 
Grundieren - Spachteln - Steichen - Versiegeln - Dicht....hoffentlich!!!!
 
 
Vorsicht, die Dichtungsbänder in den Ecken nicht vergessen!!!!
 
 
Fertig!!! Jetzt muss ich sie nur noch streichen und danach versiegeln.
Der Boden bekommt seine Fliesen
und dann ist das Werk vollbracht - wurde aber auch Zeit.
 
Zur Entspannung zwischendurch, und da die richtige Ernährung ja auch nicht auf der Strecke bleiben soll, habe ich im Garten noch ein wenig neuen Kopfsalat gepflanzt.
 
 
 Dieses Mal in eine Kiste,
denn leider sind im Moment die Schnecken schneller als ich. 
 
 
Ich hoffe sie kommen da oben jetzt nicht so einfach ran.
 
 
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und liebste Grüße vom
 
 
 

Kommentare:

  1. Super machst du das mit dem Renovieren. Ich bin auch erst im Mai in ein neues, altes Häusle gezogen und am Renovieren. :-) Altes umzuwandeln und ihm neues Leben einzuhauchen, ist eine erfüllende und manchmal herausfordernde Aufgabe. Aber es lohnt sich :-)
    Liebe Grüße, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Hej Manu,
    das wir bestimmt ein traumhaft schönes Bad!
    Bestimmt bist du sehr froh, wenn es endlich fertig wird!
    Salat ist immer gut :)))
    Liebe Grüße und ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  3. Moin liebe Manu, du bist ein fleißiges Mädchen♥ Sehr sehr schön wird das Bad, dass kann ich schon erkennen. Diese Trennwand interessiert mich sehr. Ich kämpfe in unserem Duschbad noch immer mit dem Duschvorhang... Wenn wir Besuch haben, ist schon mal das halbe Badezimmer geflutet... Nicht so toll;-( ich finde es auch schön, dass du auf Fliesen weitestgehend verzichtest. So ein Badezimmer wünsche ich mir auch. Mit verputzten Wänden, etwas Holzpaneele, einer Wanne auf Füßen- träum träum.. Ich wünsche dir einen schönen Tag, sei fest gedrückt liebe Manu, Puschi♥

    AntwortenLöschen
  4. Ähm Manu,
    könntest du mir genauer beschreiben wie das mit dem Putz in der Dusche geht? Ich will nämlich auch keine Fliesen und hätte jetzt weisse Fliesen in Holzoptik genommen, als Alternative. Tadelakt war uns nämlich zu teuer ;) Ich bin schon sooo gespannt auf dein fertiges Bad! Auch die Idee mit dem Fenster in der Dusche find ich super. Freu mich auf deine Handwerker Tipps ;)
    liebe Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu,
    das sieht vielversprechend aus.
    Ich bewundere Deine Leistungsfähigkeit und vor allem Deine Kreativität.Und jetzt bin ich neugierig auf das Ergebnis.
    Die Idee mit dem Salat in der Kiste ist klasse, ich glaube, der Weg ist denen zu anstrengend, das wünsche ich Dir jedenfalls. Aber Du wirst uns das bestimmt berichten.
    Dann wünsche ich Dir weiterhin erfolgreiches Schaffen.
    Alice

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Manu,
    das Bad hat ja ordentlich Fortschritte gemacht. Ich bewundere Dich ja sehr für Deine Eigenleistung, toll, mit wie viel Energie Du dieses Projekt angegangen bist. Die Duschabtrennung ist ja der Hammer und da kann nun keiner behaupten, dass die nicht waldstrumpfig ist :-) Eine tolle Idee! Ich bin schon ganz gespannt auf das fertige Badezimmer!

    Ganz liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, das wird ja wunderschön. Diese Duschwand würde mir auch gefallen. Wir haben eine normale Glasabtrennung, leider war ich nicht so kreativ wie du. Und meine Wanne auf Füßen wurde mir auch ausgeredet, angeblich wäre dazu das Bad zu klein gewesen. Aber ich glaub das inzwischen nicht mehr, zu spät:(
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist aber sehr schade und tut mir leid für Dich und Dein Bad, liebe Donna. Aber oft kommt man einfach gegen viele negative Ansichten nicht an und lässt sich auf ungewollte Kompromisse ein. Das habe ich leider schon von vielen gehört.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  8. Ach Manu, das wird ein Traum!
    KEINE Fliesen im Bad finde ich so toll, bei uns ist jedes Bad deckenhoch gefliest :o(
    Bin gespannt, wie ein Flitzebogen auf das Ergebnis.
    Die Farbe habe ich auch schon verarbeitet, ist wirklich klasse.
    Hast du schon einen Wasserhahn dafür ? *gröhl*

    Fröhliche Grüße,
    Salanda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar liebe Salanda, hatte ja jede Menge Zeit einen passenden zu suchen...aber dieses Mal nicht vom Schweden...kicher.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  9. ...Wahnsinn...was ne Arbeit...haben ja hier auch Baustelle...wird aber bestimmt sensationell...das mit dem fenster gefällt mir...ebenso die Kiste mit Salat!!!

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Ich bin gespannt wie das Endresultat aussieht.Man das du das alles alleine baust. RESPEKT. Das macht nicht jede Frau. Sei lieb gegrüßt Sabine.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Manuela,
    fein es geht voran! :-D Du freust dich bestimmt schon aufs dekorieren, was?^^ Wird bestimmt total schön werden. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alice,
      oh ja auf´s dekorieren freue ich mich wirklich schon total. Obwohl noch mehr Freude bereitet es mir, wenn wir endlich die Toilette und das Waschbecken und die Armarturen anbringen, denn dann wird der Raum endlich wieder zum Badezimmer.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  12. Huhu!

    Schön das es langsam alles Form annimmt.
    Ich bin sooo gespannt auf´s Ergebnis.
    Hast Du nicht Angst dass die Nässe vom Duschen das schöne, alte Fenster angreift!?

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein liebe Claudia, denn es ist ja ein richtiges wenn auch altes Fenster und das war ja auch mal Wind und Regen ausgesetzt und hat es überlebt. Vielleicht muss ich es nach einiger Zeit mal wieder streichen, doch das ist bei Holzfenstern ja auch nicht anders.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  13. Liebe Manu,
    ich bin überzeugt, es wir wunderschön! Die Idee mit dem Fenster dazwischen finde ich klasse. Hut ab, wie du das alles so machst!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Liebe MAnu ...
    sicher kannst du es kaum erwarten bis das Bad fertig ist ...
    Bin schon gespannt wie alles aussehen wird ...

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Manu,
    da hast du ja fleißig gearbeitet und tolle Ideen umgesetzt. Ich verfolge deine Umbauten ja immer mit großer Spannung weil du immer so interessante Details einbaust wie zum Beispiel dieses Fenster. Wobei ich allerdings schon ein bisschen Bedenken hätte, dass das Holz aufquillt, in der Dusche ist es doch deutlich feuchter als an der Hauswand. Wobei, du hast es sicher supergut gestrichen und nach dem Duschen wird alles gut gelüftet, dann dürfte es lange halten.
    Für deinen Salat wünsche ich dir viel Glück, hoffentlich können die Schnecken dein schönes Schild nicht lesen und finden ihn nicht. Bei mir sind sie heuer überall rein, auch in die Kisten, die haben sogar das Kraut der Karotten gefressen und Zimmerpflanzen, die wegen Renovierung raus mussten.
    Grüßle und noch viel Spaß beim Bad bauen
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein Projekt!! Ziehe den Hut vor dir :-) Und freue mich schon auf der Ergebnis. In euer erstes Bad bin ich immer noch regelrecht verliebt :-) GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Manu,

    ich verfolge deinen Böog schon eine Zeit lang... Sehr schön!!!
    Mich würde nun interessieren, wie du das mit der Holzvertäfelung im Badezimmer gemacht hast?
    Ich würde in unserem Badezimmer auch gerne die Wände halbhoch mit Holz vertäfeln, weiß aber nicht wie.

    lg L.B

    AntwortenLöschen
  18. Hi Manu,
    das Bad wird bestimmt klasse! Hört sich toll an, und Du bist so fleißig, das kann doch nur gut werden. Und wenn ich den Rest des Hauses so bedenke, bin ich tierisch neugierig und gespannt, wie das Ergebnis wird.....!!!! Also, beeil Dich ;-)!
    Schnecken sind doof....deshalb hab ich noch nichtmal Dahlien....die werden IMMER gefressen, auch im Topf! Unverschähmte Viecher..Hoffe Deinem Salat ergeht es besser.
    Liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  19. Ich bin sehr gespannt auf das fertige Badezimmer! Und dein Schneckenschutz ist ja ein richtiger Blickfang, das sieht wirklich toll aus auf dem kleinen Bollerwagen! Liebe Grüße, Maral von "Mach mal"

    AntwortenLöschen
  20. Was für eine Arbeit das auch ist, es wird sicher sehr schön werden und da bin ich gespannt.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Hi Manu!
    Ich bin ja schon gespannt auf das neue Bad, die Bilder lassen einiges versprechen und be soviel liebe und Zeit die du da investierst, kann es ja nur schön werden!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...