Willkommen in meiner Welt


Sonntag, 5. Januar 2014

Ein gutes neues Jahr....

wünsche ich Euch allen, viel Glück und vor allem Gesundheit.
 
Ich war etwas Blog-faul rund um die Weihnachtszeit, habe den Alltag mal
draußen gelassen, um die freien Tage in vollen Zügen zu genießen.
Es tat so richtig schön, ohne Termine und Verpflichtungen.
Nun sind wir bereits im neuen Jahr angekommen und hier gab es ein paar nette
 Veränderungen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
 
Hier ist die Schönste davon. Könnt ihr´s erkennen?
 
 
Ja, wir sind nun glückliche Besitzer eines:
 
 
 
Hach, dieses Schätzchen stand auf unserer Wunschliste schön länger ganz oben
 und nachdem beim alten Kühlkombi das Gefrierteil schon einige Zeit etwas muckte,
musste sowieso was Neues her.
 
 
Waldstrumpfgerecht, in himmelblau.....so schön.
 
 
Doch vor der beigen Wand, die zuvor dahinter war,
 strahlte er nicht ganz so schön wie jetzt, sah etwas duster aus.
 
 

 So haben wir die Wand am Fenster einfach in weiß gestrichen...
 
 
...und die rechte Wand daneben auch.
 
 
Der Rest der Küche wie hier links über dem Herd blieb unverändert in sanftem Schlammton...jedenfalls im Moment noch...hähä.
 
 
Hier in der Ecke im Hintergrund, kann man den Unterschied ganz gut erkennen.
Rechts schon weiß, links noch der Schlammton.
 
.
 
Schau mal liebe Dana, hier ist auch eins Deiner süßen
Weihnachtsgeschenke gelandet, die blaue Amy-Dose.
 
 Die Weihnachtdeko ist dieses Jahr hier schon so gut wie überall verschwunden.
Zum einen waren dieses Mal alle Kerzen vom Kranz komplett herunter gebrannt und unter´m Tannenbaum lagen mehr Nadeln, als noch darauf hingen - total entsetzlich.
 Nächstes Jahr gibt es wieder einen ganz frisch gefällten Baum und keiner, der schon Wochen lang tot im Markt liegt - das passiert uns auch nie mehr.
 
 
Am Küchenfenster habe ich die Deko lediglich vom Grün befreit.
So kann sie noch ein wenig länger hängen bleiben. Dazu gibt's schon frische Tulpen - endlich.
 
 
 Das Fenster hat zudem eine hübsche Umrandung mit Dekorleisten bekommen...hatten wir in der Wohnung auch schon. Das lässt das ganze noch ein wenig nordischer aussehen.
 
Das war´s mal wieder ihr Lieben.
Ich wünsche eine schöne neue Woche und allen, die wie ich morgen auch in den Genuss eines Feiertags kommen, ein schönes verlängertes Wochenende.
 
 
Liebste Grüße von Eurem