Willkommen in meiner Welt


Sonntag, 12. Oktober 2014

Herbsliches

 
Ja, jetzt ist sie endlich eingetroffen, die Jahreszeit, zu der das Wetter im Sommer gepasst hätte.......der HERBST.
 
Der Wein vor´m Waldstrumpfhaus ist bereits errötet
und dann wirft er auch relativ schnell seine Blätter ab.
Doch bevor das passiert, habe ich noch schnell ein Foto gemacht.
Schaut mal, es liegt schon einiges an Laub am Boden
 (und Müll, wie ich gerade sehe....grummmel)
 
 
Die alte Bank aus dem Garten, wurde dem Wein zu Füßen gestellt und bekam eine Herbst-Deko verpasst.
 
 
Mit altem Fenster, Laterne, rostigem Schwein und Heidesträuchern.
 
 
Davor am Boden, ein dicker grüner Kürbis und
Hornveilchen in der Zinkwanne.
 
 
Ab jetzt werden hier am Abend auch hier wieder die Laternen angezündet.
 
 
 
 
 
Seht ihr rechts, neben dem Kellerfenster, die kleine Stockrose, die ich im Sommer dort gepflanzt habe?
 
Ich hoffe sie blüht im nächsten
Jahr genauso schön, wie die in meinem Garten.
 
 
 
 
Auf der Terrasse gibt´s zur Zeit nur wenig herbstliche Deko,
da der Garten dahinter noch so schön spätsommerlich grünt.
 
 
Aber wenn´s dann so richtig scheußlich draußen wird,
mache ich es mir gerne im Wohnzimmer kuschlig, gemütlich.
 
 
Auf der Couch mit lecker Käffchen...
 
 
und dazu habe ich mir im Holgerons eine neue GreenGate-Decke gegönnt.
 
 
Ohhhh...sie passt so schön von den Farben....ach ich bin ganz in und weg.
 

Auf der Rückseite hat sie grau-rosa Streifen.
Sie sieht im original viel schöner aus, als im Katalog.
 
 
Auf dem Tisch davor, ebenfalls ein wenig Herbstdeko...
 
 
...mit Baby-Boos, Zink und der frisch erstandenen
Ach, nach so einem Teil suchte ich schon soooo lange.
Jetzt blüht darin die Hortensie aus dem Garten weiter.
 
 
Und für die unter Euch, welche immer alles ganz genau anschauen!!!
Das Buch, hier auf dem Hocker dient uns über Winter
als Inspirationsquelle fürs nächste Frühlingsprojekt.
Ein kleines waldstrumpfiges Gartenhäuschen für Mülleimer & Co.
....natürlich nicht von der Stange, kennt Ihr ja schon, gelle?
 
Vielen Dank, dass ihr wieder vorbei geschaut habt
und eine schöne Woche wünscht Euch der
 Nachtrag zum Buch, wegen der vielen Nachfragen:

Also ich finde das Buch super und sehr interessant.
Es werden verschiedene Arten von Häusern in allen Stilrichtungen gezeigt
und deren vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.
Von ganz modern bis gemütlich rustikal, vom Wohnhaus bis zur Gärtnerhütte.
Also wer ein etwas "anderes" Häuschen möchte oder schon eins hat
und nicht weiß wie er es sinnvoll nutzen soll,
für den ist das Buch hier ein guter Ratgeber.