Willkommen in meiner Welt


Freitag, 31. Januar 2014

In Winterstellung...

...wurde das Wohnzimmer diese Woche gerückt.
 

-WINTERSTELLUNG -
 weil sonst die Heizung bei größerer Kälte hinter der Couch nicht wirklich effektiv wirken kann..
Ja und dann, stellen wir im...
 
 
... das eine Sofa mit dem Rücken zur Küche...
 
 
...und den Schaukelstuhl vors Fenster.
 
 
Ist auch immer wieder eine hübsche Veränderung und sorgt für eine ganz neue Optik.
 
 
Ein paar Frühlingsblüher sind gleich dazu gekommen...
 
 
...und die kleine Nelli versucht angestrengt,
 
 
...die langen Triebe der Zwiebeln in den Griff zu bekommen.
 

 
Während dessen, mache es mir im Schaukelstuhl gemütlich...
 
 
 ...lege die Füße hoch, hier mit aufgepimpten Hausschuhen vom Schweden....
 
 
...um genüsslich in den neuen Gartenbüchern zu schmökern,
hier auch das wunderschöne von Steffi und Sonja.
 
 
Dazu die wahrscheinlich längsten Praline der Welt, die´s ja zur Zeit sogar in weiß gibt...wie passend
und lecker Kaffee, aus der neuen Tasse, die ich bei Antje im Landlustshop bestellt habe...
 
 
Dabei träume ich, mache ich mir Gedanken und Notizen,
was ich in diesem Jahr so alles im Garten verändern möchte...habe ja jetzt schön Zeit.
 
 
Dazu ein kurzer Blick auf die Terrasse, die 2014 auf unserer to-do-Liste steht. 
Hier zur Zeit mit dem Rest der alten Paletten, aus der ich auch
unseren Schuhschrank vom letzten Post gebaut habe.
War mir einfach zu Schade zum zersägen und so liegst sie jetzt hier, um zu ergrauen
...was auch immer ich damit noch anfange.
Ja und wenn´s dann endlich draußen losgeht, freue ich mich riesig diesen Wimpel,
den mir die liebe Dana diese Woche geschickt hat, an der Tür aufzuhängen.
 
 
Schau mal Dana, ich habe gleich einen Drahtaufhänger dran gebastelt
und nochmals ein dickes Dankeschön an Dich, ich hab mich sehr gefreut.
 
So ist noch jemand da oder habt ihr Euch gleich bei den ersten Bildern auf die Couch verkrümelt.
Na ja, für alle die es noch bis hier geschafft haben....
wünsche ich ein wunderschönes Wochenende und es grüßt ganz lieb der
 
 


Sonntag, 19. Januar 2014

Flurbereinigung....

....so kann man dieses Projekt wohl nennen.
 
Das letzte Loch was noch gestopft werden, oder besser gesagt bearbeitet werden musste,
war eine Ecke im Flur neben der Haustür.
 
Da konnten wir die ganze Zeit nichts machen, weil hier die kompletten Steigleitungen und Abwasserleitungen den neuen Bades verlaufen, das wir ja erst vor kurzem saniert haben.
 
 
Die sind nun gut verdeckt in einen Schuhschrank eingebaut,
der bisher nur aus einem Billi-Regal bestand.
 
Ich habe den Schrank aus alten Einweg-Paletten gebaut.
 
 
 Das Holz habe ich zu erst etwas angeschliffen...
 
 
... und erst mal mit stark verdünnter weißer Acrylfarbe gestrichen.
Nach dem trocknen eine zweite Schicht mit grauer Wandfarbe aufbringen und danach nochmals einen Anstrich mit dem weißen Lack.
 
 
Zum Schluss mit der Maschine und feinem Schleifpapier dem ganzen einen Shabby-Schliff verleihen....geht super mit dem groben Holz, verleiht ihm eine schöne Patina und ist danach wirklich spreißelfrei.
 
 
Die Tür ist eine Küchenfront vom Möbelschweden
und stand die ganze Zeit als Deko im Wohnzimmer.
 
 
Mit den alten Regalbretter, zugesägt und wieder eingepasst, bietet der neue Schrank viel Platz...
jedenfalls für die gerade aktuell getragenen Schuhe.
 
 
Eine neue Wimpelkette habe ich zur Verschönerung des ganzen genäht, ans Geländer gehängt...
 
 
und auf der andern Seite ein wenig umdekoriert...
 
 
...dabei dieses kleine Drahtregal aufgehängt...
 
 
...wo zuvor der kleine Schubkasten hing...
 
 
der nun hier  am neuen Schrank seinen Platz fand.
 
Ich freue mich jedenfalls über die schöne Ordnung die nun herrscht
 und einen schöneren Anblick, wenn man die Treppe herunter geht oder die Haustür herein kommt.
 
 
 Eine schöne Woche wünscht Euch der
 
 


Sonntag, 5. Januar 2014

Ein gutes neues Jahr....

wünsche ich Euch allen, viel Glück und vor allem Gesundheit.
 
Ich war etwas Blog-faul rund um die Weihnachtszeit, habe den Alltag mal
draußen gelassen, um die freien Tage in vollen Zügen zu genießen.
Es tat so richtig schön, ohne Termine und Verpflichtungen.
Nun sind wir bereits im neuen Jahr angekommen und hier gab es ein paar nette
 Veränderungen, die ich Euch nicht vorenthalten möchte.
 
Hier ist die Schönste davon. Könnt ihr´s erkennen?
 
 
Ja, wir sind nun glückliche Besitzer eines:
 
 
 
Hach, dieses Schätzchen stand auf unserer Wunschliste schön länger ganz oben
 und nachdem beim alten Kühlkombi das Gefrierteil schon einige Zeit etwas muckte,
musste sowieso was Neues her.
 
 
Waldstrumpfgerecht, in himmelblau.....so schön.
 
 
Doch vor der beigen Wand, die zuvor dahinter war,
 strahlte er nicht ganz so schön wie jetzt, sah etwas duster aus.
 
 

 So haben wir die Wand am Fenster einfach in weiß gestrichen...
 
 
...und die rechte Wand daneben auch.
 
 
Der Rest der Küche wie hier links über dem Herd blieb unverändert in sanftem Schlammton...jedenfalls im Moment noch...hähä.
 
 
Hier in der Ecke im Hintergrund, kann man den Unterschied ganz gut erkennen.
Rechts schon weiß, links noch der Schlammton.
 
.
 
Schau mal liebe Dana, hier ist auch eins Deiner süßen
Weihnachtsgeschenke gelandet, die blaue Amy-Dose.
 
 Die Weihnachtdeko ist dieses Jahr hier schon so gut wie überall verschwunden.
Zum einen waren dieses Mal alle Kerzen vom Kranz komplett herunter gebrannt und unter´m Tannenbaum lagen mehr Nadeln, als noch darauf hingen - total entsetzlich.
 Nächstes Jahr gibt es wieder einen ganz frisch gefällten Baum und keiner, der schon Wochen lang tot im Markt liegt - das passiert uns auch nie mehr.
 
 
Am Küchenfenster habe ich die Deko lediglich vom Grün befreit.
So kann sie noch ein wenig länger hängen bleiben. Dazu gibt's schon frische Tulpen - endlich.
 
 
 Das Fenster hat zudem eine hübsche Umrandung mit Dekorleisten bekommen...hatten wir in der Wohnung auch schon. Das lässt das ganze noch ein wenig nordischer aussehen.
 
Das war´s mal wieder ihr Lieben.
Ich wünsche eine schöne neue Woche und allen, die wie ich morgen auch in den Genuss eines Feiertags kommen, ein schönes verlängertes Wochenende.
 
 
Liebste Grüße von Eurem
 
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...