Willkommen in meiner Welt


Dienstag, 25. März 2014

Es ist soweit...

...das Waldstrumpfhaus gibt´s ab morgen sogar auf Papier,
 nämlich HIER.
 
 
Vor kurzem hat mich Lina von der Landidee-Redaktion gefragt, ob ich denn nicht Lust hätte,
mit ihr in der LandIDEE Wohnen & Deko eine Wohnreportage zu machen.
 
KLAR hatte ich Lust und schon kurze Zeit später kam sie mit
Birgid ihrer Fotografin zu uns ins Waldstrumpfhaus.
Sie haben mit viel Geschick und geübtem Blick das komplette Haus von oben bis unten in herrlichen Bildern festgehalten, und im Heft ganz liebevoll umschrieben. 


Aufs Titelbild hat es unser Esstisch dann auch noch geschafft....WAHNSINN !!!

 
 Ja und hier liegt sie nun genau auf diesem Tisch...


und ich blättere immer noch so gerne darin und kann es kaum glauben, dass wir das sind.
Aber schaut doch selbst, die neue Ausgabe liegt ab Mittwoch den 26.03
im Regal bei eurem Zeitschriftenhändler.
 
 Ich kann Euch sagen, es war wahnsinnig aufregend und eine tolle Erfahrung für uns alle.
 
Weiterhin könnt Ihr aber auch gerne hier im Blog, am alltäglichen
Wahnsinn im Waldstrumpfhaus teilhaben.
 
Es grüßt ganz lieb der
 
 
 
 


Samstag, 15. März 2014

Tilda-Tasche und Flohmarktfunde

 Ab und zu  kommt meine Schwägerin hier ins Waldstrumpfhaus zum gemütlichen Käffchen schlürfen und dabei nähen wir meistens irgendwas aus einem der Tildabücher.
Diese hübsche Tasche ist letzte Woche dabei entstanden.
 
 
Ich habe sie aus meinem Lieblings-Tildastoff genäht,
 den ich letztes Jahr von Dana geschenkt bekam.
 
 
Für´s Innenfutter habe ich einen rosa Pünktchenstoff gewählt
...ich war sofort ganz hin und weg als ich sie fertig hatte....so schön frühlingshaft.
 
 
Überhaupt nicht frühlingshaft war es hingegen heute auf dem ersten Krempelmarkt des Jahres.
Bei ungemütlich schaurigem Wetter war die Kauflust nicht ganz so groß.
So sind wir schon recht bald wieder nach Hause gefahren und Nils hatte die grandiose Idee, es sich bei frisch gebackenen Waffeln gemütlich zu machen.
 
 Also flux den Teig gerührt...
 
 
 
...den Kaffeetisch gedeckt....
 
 
...mhhmm, sie waren sooo lecker.
 
 
Ja und diese Teile haben es übrigens geschafft
vom Flohmarkt ins Waldstrumpfhaus einzuziehen.
 
Eine Holzbox zum Aufklappen mit Rosenmalerei und altes Nähgarn.
 
 
Eine kleine Schachtel mit Briefklammern sowie ein Bürstchen.
 

Kleine Emaildosen, in die ich oben auf der Treppe,
 
 
Frühlingsblüher getopft habe.
 
 
Und dieser geniale alte Stuhl, der hier gerade am Küchentisch steht.
 
 
Ja, da ist dann doch was zusammen gekommen, merke ich gerade.
Was wäre wohl bei dem schönem Wetter alles mitgekommen,
wenn es so schön sonnig gewesen wäre, wie im Rest der Woche?
Da habe ich draußen frische Kastenbeete bepflanzt.
 
 
Vorne in der Kiste auf dem Wagen, wächst Salat mit Radieschen und hinten in der großen,
die ich wie ein Hochbeet eingeschichtet habe sitzt Blumenkohl.
Vielleicht wieder schneckensicherer...letztes Jahr hat es so jedenfalls funktioniert.
 
Ich drück mal die Daumen, oder vielleicht auch die Schnecken...wir werden sehen.
Das war´s für heute. Macht´s gut ihr Lieben und habt ein schönes Wochenende.
Liebste Grüße vom
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...