Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 31. Dezember 2015

Neues Jahr....

...neues Glückschwein.
 

Darf ich vorstellen - Kasimir...


...unser neuer Mitbewohner.


Na, wenn das Fotomodell jetzt mal richtig sitzen bleiben würde.


Ich habe ihn aus graublauem Babycord genäht.
Überall hat er so niedlich gepunktete Flecken.


Er grunzt seit kurzem hier vergnüglich durchs Haus


und hat sich Moritz´ Zimmer als Behausung ausgesucht.
 
 
Auch Rosa freut sich...


 ...über den männlichen Neuling...hihi.


Und hiermit wünschen wir Euch Allen
einen guten Rutsch ins neue Jahr.


Viel Glück und vor allem Gesundheit.

Auch möchte ich nochmals herzlich Danke sagen,
an die vielen Leser, die immer so eifrig kommentieren.
 Ich freue mich immer sehr, wie viele hier zum schauen kommen
um am Leben im Waldstrumpf-Haus teilzunehmen,
 und das nach so vielen Jahren.

 DAAAAANKEEEE sagt Euer



Donnerstag, 24. Dezember 2015

Wir warten...

...und warten...
 
 
....und warten.
 
 
Mal kurz schnüffeln.
 
 
Hmmm - die letzten Türchen...
 
 
sind doch bereits geöffnet.
 
 
Der Baum...
 
 
ist fertig geschmückt...
 
 
 
 
 
 Draußen...
 
...wird es schon dunkel...
 
 
und die Laterne in der Gartenhütte brennt
und weist ihm Hden Weg.
 
 
 Nun wird das Christkind doch hoffentlich bald kommen!
 
.
 
Ich wünsche Allen ein besinnliches und wundervolles
Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben.
Lasst Euch schön beschenken, verwöhnen bei
lecker Essen und Trinken
 und nehmt alles mit Zeit und viel Ruhe.
 
Euer
 
 


Sonntag, 13. Dezember 2015

Das nächste Lichtlein brennt!

 
Seid willkommen am 3. Advent...

 
und zu einem Rundgang durchs Waldstrumpfhaus.
 
Ich hatte in der Zwischenzeit nochmals Besuch von Ulrike,
 die mir netterweise bei diesen trüben Lichtverhältnissen 
mit ihrer Kamera ergänzend ganz tolle Bilder gemacht hat.
 
 
 
Am Kranz baumeln wie üblich die unterschiedlichsten Dekoteile.
 
 
Aber die "alten Hasen" unter Euch kennen das ja schon.
 
 
Jedoch nicht in der tollen Optik.
 
 
 Ich sollte vielleicht doch mal meinen Wunschzettel überarbeiten
 und mir auch so ein tolles Kamera-Teil wünschen...Wahnsinn!
 
Bleiben wir noch einen Moment in der Küche
und schauen nach hier auf das Regal über dem Ofen...
 
 
und nach da, aufs Küchenfenster.
 
 
Hier wurden diese Woche...


Kekse gebacken.



Mag jemand naschen...



...ehe wir weiter gehen?

Na dann geht´s in den Flur mit dem hängenden "Leibwächter"...
 
 
...und unserer charmanten Begrüßungs-Wichteline...
 
 
...die manchmal auch Telefongespräche entgegen nimmt.
 
 
Doch bevor man von ihr empfangen wird, steht 
man erst mal hier, und bittet um Einlass.
 
 
Dabei fällt der Blick sofort auf die kleinen Stoff-Wipfel,
 
 
die ich aus dickem alten Stoff genäht habe.
 
 
Auf zuvor gesammelte Stöcke gespießt, in Töpfe gesteckt - fertig.
 
Ja und nun seid ihr wieder drinnen im warmen,
seid nach oben gegangen, an Karlchen vorbei...
 
 
 und schaut hier auf die Treppe...
 
 
die weiter nach oben ins Dachgeschoss führt.
 
Doch ich glaube, das war genug für heute. 
 
 Wir begeben uns ins große Bad und...
 
 
...waschen fein die Hände.
 

Muss noch jemand?

 
Ein Blick ans Fenster...


...und so gehen wir zurück in die Küche an den Frühstückstisch.
  

Lasst es Euch schmecken!
 
Ich hoffe es hat Euch bei uns gefallen.
 
Einen schönen Advent wünscht Euch der


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...