Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 21. Januar 2016

Aus alt mach schön !!!

 
Die letzten kalte Tage habe ich genutzt,
um ein paar alte Teile wiederzubeleben.
 
Als erstes fertigte ich für meinen Großen eine Vitrine.
Diese hängt nun über seinem Bett.
 
 
Gefertigt aus einem alten Fensterflügel und einfachen Schalbrettern,
 die ich zu erst weiß angestrichen und danach erst abgeschliffen habe.
Das ergibt den schönen "Used-Effekt" was nur mit diesem Spreißelholz
funktioniert und es gleicht sich so besser dem alten Fenster an.
 
 
Moritz sammelt seit längerem kleine Modellflugzeuge... 
 
 
...und bisher standen diese überall in seinem Zimmer
 verteilt - und staubten ein....grrrrr.
 
 
Nun kann er sie waldstrumpfgerecht vor Staub
 und unerwünschten Fingern schützen.
Ein Kipp-Riegel verhindert das Öffnen der Tür.
 
Unter der Vitrine, habe ich ein Teil eines altes Regals verwertet,
 das nach meiner Küchen-Umgestaltung übrig war.
 
 
Dafür habe ich das obere Brett vom Regal abgenommen
und nur die Stützen von unten an die Vitrine geschraubt.
Hier der Vorher-Nachher Blick.
 

Das verleiht der Vitrine den letzten Schliff
 und ersetzt die Hakenleiste die zuvor am Bett hing.
 
Ja und dann war da noch der alte schwarze Promotion-Koffer im Keller.
Sorry das Bild ist miserabel, aber ich wollte euch den
Vorher-Zustand nicht vorenthalten.
 
 
Der schwarze Koffer aus einer Kunststoffmischung,
erhielt einen schönen weißen Anstrich mit Kalkfarbe...
 
 
 ...und dazu ein hübsches Tattoo mit Hilfe einer Schablone.
 
 
Der Koffer ist so schön flach.
 
 
Er passt mit allerlei Lego-Kram drin,
 genau unter den Schrank.
 
 
Ja, da wird jeder Raum perfekt ausgenutzt
und auch hier ist sauber machen einfacher geworden.
 
 
So das waren meine zwei "Altverwertungen" zum Ordnung halten.
Vielleicht hat ja jemand von euch zur Zeit auch noch alte Dinge
 in seinem Keller stehen die auf Verarbeitung warten
 und ich konnte ihn nun ein wenig inspirieren.
 
Liebste Grüße vom