Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 21. Januar 2016

Aus alt mach schön !!!

 
Die letzten kalte Tage habe ich genutzt,
um ein paar alte Teile wiederzubeleben.
 
Als erstes fertigte ich für meinen Großen eine Vitrine.
Diese hängt nun über seinem Bett.
 
 
Gefertigt aus einem alten Fensterflügel und einfachen Schalbrettern,
 die ich zu erst weiß angestrichen und danach erst abgeschliffen habe.
Das ergibt den schönen "Used-Effekt" was nur mit diesem Spreißelholz
funktioniert und es gleicht sich so besser dem alten Fenster an.
 
 
Moritz sammelt seit längerem kleine Modellflugzeuge... 
 
 
...und bisher standen diese überall in seinem Zimmer
 verteilt - und staubten ein....grrrrr.
 
 
Nun kann er sie waldstrumpfgerecht vor Staub
 und unerwünschten Fingern schützen.
Ein Kipp-Riegel verhindert das Öffnen der Tür.
 
Unter der Vitrine, habe ich ein Teil eines altes Regals verwertet,
 das nach meiner Küchen-Umgestaltung übrig war.
 
 
Dafür habe ich das obere Brett vom Regal abgenommen
und nur die Stützen von unten an die Vitrine geschraubt.
Hier der Vorher-Nachher Blick.
 

Das verleiht der Vitrine den letzten Schliff
 und ersetzt die Hakenleiste die zuvor am Bett hing.
 
Ja und dann war da noch der alte schwarze Promotion-Koffer im Keller.
Sorry das Bild ist miserabel, aber ich wollte euch den
Vorher-Zustand nicht vorenthalten.
 
 
Der schwarze Koffer aus einer Kunststoffmischung,
erhielt einen schönen weißen Anstrich mit Kalkfarbe...
 
 
 ...und dazu ein hübsches Tattoo mit Hilfe einer Schablone.
 
 
Der Koffer ist so schön flach.
 
 
Er passt mit allerlei Lego-Kram drin,
 genau unter den Schrank.
 
 
Ja, da wird jeder Raum perfekt ausgenutzt
und auch hier ist sauber machen einfacher geworden.
 
 
So das waren meine zwei "Altverwertungen" zum Ordnung halten.
Vielleicht hat ja jemand von euch zur Zeit auch noch alte Dinge
 in seinem Keller stehen die auf Verarbeitung warten
 und ich konnte ihn nun ein wenig inspirieren.
 
Liebste Grüße vom
 


Kommentare:

  1. Selbst ist die Frau!!!!
    Super schaut die Vitrine aus! Was frau nicht alles tut für ihre Kids.

    AntwortenLöschen
  2. Alles perfekt genutzt.
    So ein Regal habe ich mal über der Türzarge angebracht; aber anstatt den Knöpfen ein Besenstiel eingesetzt und dann einen Vorhang mit Ringen befestigt.
    Die Vitrine und der flache Koffer..., toll.
    Legos und Modellfugzeuge perfekt verstaut.

    Ganz lieben Gruß
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Was für geniale Ideen Du hast und wie toll das umgesetzt wurde! Die Sammlervitrine ist ein Knaller. Darauf zu kommen, ein Teil von dem kleinen Rgeal darunter zu schrauben. Ich bin sprachlos. Und das will was heißen ;-)
    LG Karen

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhhhhh, da fällt mir doch glatt mein letzter Flohmarktfund aus dem Keller ein. Ein Beistelltisch in, nennen wir es, "rustikales Dunkelbraun". ;o) Der wird morgen gleich angefangen für unseren Kürzesten als Maltisch. Gut, er ist erst 4 Monate jung aber fertig machen kostet nix.

    Deine Seite inspiriert mich jedes Mal. :) Danke dir dafür.

    Liebe Grüße
    wichtelzwerg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man kann nie früh genug damit anfangen was für die Kleinen zu zaubern...ich spreche da aus Erfahrung. Und man freut sich, wenn´s dann schon einsatzbereit ist, wenn man es braucht und eigentlich gar keine Zeit hat es in Ruhe fertig zu machen. Ja und manchmal wird aus dem Teil dann doch was für Mama, weil´s einfach zu schön geworden ist...hihi.
      Liebste Grüße MANU

      Löschen
  5. So genial deine Vitrine! Schaut toll aus! Der Koffer für Lego ist auch sehr praktisch und schön. Was du alles kannst! Habe auch ein altes Fenster, wo ich nicht weiß, was ich damit anfangen soll... ich bräuchte dringend mal wieder einen neuen Stoffschrank.... :D
    Ganz liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann mal ran an die Arbeit solange die Motivation noch da ist....grins.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  6. Liebe Manu,
    wirklich tolle Dinge hast du da geschaffen.
    Die Vitrine finde ich richtig super.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  7. Ich beneide dich mal wieder um deine tolle Idee und dein handwerkliches Geschick.
    Was du alles kannst...einfach toll.
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  8. huhu, mensch das sieht ja klasse aus, der koffer und auch die vitrine, ganz toll. hast du den koffer vorher grundiert bevor die farbe drauf kam und hinterher auch noch versiegelt? ich habe auch einen alten koffer und würde den gerne streichen, weiß aber noch nicht so recht wie ☺

    lg patti

    AntwortenLöschen
  9. oh mein Kommentar von vorhin ist weg :(

    AntwortenLöschen
  10. Huhu!

    Super tolle geworden.
    Das bringt mich auf eine Idee..... ich hab auch noch ein altes, ungenutztes Fenster...... *grübel*
    Hach.... wenn ich doch mehr zeit hätte.

    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ja liebe Claudia. Zwei Winterabende habe ich eigentlich nur für die Vitrine im Keller verbracht...das geht und holt mich in dieser Jahreszeit auch mal von der faulen Couch...grins.
      Liebste Grüße MANU

      Löschen
  11. Uhhh ist das alles toll geworden!!!!
    Wo hast Du denn die tollen Sachen immer wieder her?
    Lieben Gruß
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Antje, solche Sachen finde ich meistens beim Sperrmüll am Staßenrand....na ja ich kann an solchen Häufchen nie ohne genaueres schauen vorbei gehen....smile. Und irgendwann finden sie dann ihre Bestimmung.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen
  12. Hallo Manu,

    da warst du ja im neuen Jahr schon sehr fleißig. Die Vitrine und der Koffer sehen klasse aus. So eine Vitrine könnte ich bei mir auch mal gebrauchen und dort meine Schneekugelsammlung schön zur Schau stellen :)

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  13. Super duper mega gut geworden !!!!! Bewundere immer deine Ideen ....so einen Glasschrank könnten wir hier auch gut gebrauchen -
    an alten Fenstern würde es nicht fehlen ....hihi
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  14. Oh, schon wieder wunderwaldstrumpfschöne Verwandlungen-sooo toll geworden.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden,
    Lydia

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Manu,
    die Vitrine ist großartig. Ich kann auch an keinem Sperrmülhaufen vorbeigehen.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Viele Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Manu,
    die Vitrine ist wundervoll geworden und der Koffer ist ideal für Lego und passt toll unter den Kasten!
    Ich habe auch einige Sperrmüllfunde im Keller, die ich wirklich mal in Angriff nehmen sollte. Deine Bilder machen Lust drauf!
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Karen

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Manuela,
    dein Sohnemann ist sicher unheimlich stolz auf dich. Eine fantastische Vitrine, für seine tolle Sammlung und ein Koffer,den so schnell niemand hat. Wunderschön sind deine Erneuerungen geworden. Man merkt,dass du mit Leidenschaft und viel Liebe die Dinge angehst.
    Schönes Wochenende im Kreis deiner Lieben,
    Manuela

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Manu,
    du bist einfach der Hammer! Einfach mal schnelle eine Vitrine MIT Tür (also Fenster) gebaut! Ich bin sprachlos! Mich lässt die Couch ja schon nicht los, geschweige denn dass bei einer Aktion SO was tolles rauskommen würde. Einfach nur genial! Und die Idee den ollen Koffer so zu verschönern, dass er danach auch noch waldstrumpfig shabby ausschaut...
    Du bist meine Heldin :)
    Herzliche Grüße von Marion (die auf der Couch liegt)

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Manu, das haut mich ja wieder glatt aus den Socken - die Vitrine ist ja ein Traum!! Und die hast Du einfach so, zapp zapp gezaubert...Wahnsinn, meine Liebe! Ich bin ganz sprachlos vor Begeisterung und beneide deinen Sohn um dieses schöne Stück ;))
    Ich wünsche Dir eine wundervolle Woche
    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Manu,
    die Vitrine ist klasse geworde.
    Prima, so alte Fensterflügel zu nutzen.
    Ich habe auch überall alte Fenster, als Regal, als Bilderrahmen,
    als Tuchhalter,einfach so.
    Aber so eine tolle Vitrine istnoch nicht entstanden.
    Auch der Koffer ist toll gewordenen.
    Ich denke, bei dir kann ich mirnich viel abschauen und komm jetzt des öfteren.
    Ganz lieb, Jana

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Manu, ich bin immer wieder gerne hier, denn ich finde Deinen Einsatz großartig. Die Idee mit dem Fenster gegen Fliegerstaub ;)) so schön. Der Koffer ist ein Knüller, so wie er jetzt ist - und der Verwendungszweck ist ebenso wohltuend, denn er ist mitnichten nur Deko.
    Liebe Grüße von der Méa

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...