Willkommen in meiner Welt


Freitag, 18. März 2016

Frühlingserwachen

Der kleine Igel ist nun endlich aus seinem Winterschlaf erwacht,
 
  
hat sich sein Blatt über die Schulter geworfen,
schaut aus dem Fenster
und macht sich sogleich auf den Weg in den Garten.
 
 
Da sind ja schon Blümchen....ohhh.
 
 
Und es gibt noch so viel mehr zu entdecken.
 
 
Schauen wir doch mal, wo es mich hin-igelt.

 
Hmmm ???
 
 
Ich glaube hier bin ich willkommen.
 
 
Na denn...los geht´s.
 
  
Von hier oben, kann ich mir erst mal einen Überblick verschaffen...
 

 und ich hab auch schon was leckeres entdeckt.


Schmatz frischer Salat...warum haben die
denn das Beet so hoch gemacht,
da kommt man doch so schlecht ran.
 
 
Aber im klettern bin ich ja ganz gut.
 
 
Da hält mich nix auf,
auch wenn ich an die frühlings-frischen Zwiebeln will.
 
 
Aber an Blümchen schnupper ich auch sehr gerne.
 
 
Bei einer kleinen Pause hier,
wo´s fast so gemütich ist wie in meinem Blatt...
 
 
kann ich euch verraten,
wie das tolle Gartenschild gemacht wurde....soll ich???
 
As erstes braucht man altes Holz, z.B. von einer Palette.
 
 
Das sägt man an den Enden etwas kurvenreich ab
 und streicht es unbehandelt mit Kreidefarbe.
 
 
Danach erst schleifen - ganz wichtig !!!
 
 
Die hellen Holzstellen, die nun nach dem Schleifen wieder sichtbar sind, sowie das restliche Schild, werden einfach mit dunklem Balsamico-Essig eingepinselt. 
 
 
Danach mit einem Lappen abreiben und trocknen lassen.
Mit einer Schablone bedrucken und nach dem Trocknen
nochmals leicht mit feinem Papier über die Schrift schleifen.
 
 
 Und wie immer, wenn halten soll, zum Abschluss mit Wachs behandeln.
 
 
Ist doch ganz einfach, oder?
 
Und weil´s so leicht geht, bekommt Oma-Waldstrumpf
 das zweite hier zum Geburtstag geschenkt.
 
 
Darf ich das eigentlich hier erzählen?
 
Ich geh dann mal weiter.
 
 
Schaue kurz über den Zaun zum Nachbarn.
 
 
Und huiiihh, geht´s über die Rosen...
 
 
...mit einem federnden Sprung auf den Lavendel,
sicher wieder nach unten.
 
 
So meine Lieben, ich verabschiede mich nun von Euch und
suche mir jetzt ein gemütiches Plätzchen, wo man mich nicht findet.
 
 
Macht´s gut Ihr hübschen, bis bald und grüßt mir schön den
 

Kommentare:

  1. Hallo Manu,
    was für eine hübsche Geschichte!
    Liebe Grüße, auch an Igelchen!
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Manu,
      sehr süss hast du das geschrieben und dein Igelchen ist der ,,Hit"
      L.G. Doris

      Löschen
  2. Das ist ja eine tolle Geschichte und der kleine Igel ist soo süß. Danke für die super Anleitung, das Schild werde ich mir bestimmt auch machen. Ich finde es klasse, dass du deine tollen Ideen mit uns teilst. Liebe Grüße. Martina

    AntwortenLöschen
  3. ah was für wunderschöne garten fotos
    dein schild ist toll geworden und dein egel einfach süß:)
    aber die gartenfotos sind einfach fantastisch
    liebe grüße
    regina

    AntwortenLöschen
  4. Juhu! Wieder ein neuer Post! Ich schaue hier oft vorbei, immer in der Hoffnung, etwas Neues zu sehen und zu lesen. Du bist immer so fleißig! Vielen Dank für deine tollen Ideen und Anleitungen, vor allem, weil sie nicht nur schön, sondern meistens auch leicht nachzumachen sind. Irgendwie so grundehrliche Sachen :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manu,
    oh was fuer eine schoene Geschichte. Dein Igelchen ist ja so suess.
    Liebe Gruesse,
    Ella

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Manu
    so ein süsser Igel....und das Schild sieht klasse aus...
    hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüsse Monika

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Manu,
    dieser Maileg Igwel ist aber ganz allerliebst und wie er deinen Garten erkundet.... so süß.
    Einen schönen Sonntag für dich.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hach wie süß! Das könnte ich stundenlang angucken und lesen *hihi*.

    Ein tolles Schild hast du dir gemacht und der Igel ist natürlich herzallerliebst!

    Einen schönen Sonntag
    von Jay Jay

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu,
    da haste aber wieder was tolles gewerkelt! Und die Idee mit dem Balsamico-Essig ist ja wieder typisch waldstrumpfig clever :)
    Der Hammer, was bei euch schon alles blüht und wächst! Da wäre ich auch gern ein kleines Igelchen und würde mich im Waldstrumpf-Reich einnisten :)
    Hab noch einen schönen Sonntag,
    ganz liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu, wie süß ist denn bitte der Igel...ahhhh....und deine Deko und das Schild...ich will auch und zwar sofort! Liebste Ostergrüße aus dem Nest, ela


    AntwortenLöschen
  11. Lb. Manu,
    eine supersüße Home-Garten-Story von Dir! Danke für die ausführliche Anleitung für das Schild, das probiere ich mal, wenn unser kleines Bad nun endlich fertig renoviert ist! Bin jetzt bei Insta, wenn Du Lust hast, schau mal hier: tins_maison.

    GLG
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. So ein netter,kleiner Kerl!!
    Danke für den Rundgang und tolle Anleitung.
    Frohe Ostern wünscht
    Wiebke
    aus Kassel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch Dir frohe Ostern liebe Wiebke und herzliche Grüße
      MANU

      Löschen
  13. ein wunderschöner frühlingshafter Beitrag, vielen Dank! Dieser Blog steht bei mir ganz oben in meiner Favoritenliste - allerdings vermisse ich seit gut einem jahr oder so das "Pünktchenglück", liebe Manu, du hast doch Kontakt zu Dana, wie finde ich sie denn wieder??? Kannst mir eine Antwort - wenn du bitte so freundlich wärst - auf meinem Blog hinterlassen (Kommentare sind nur nach Freischaltung durch mich sichtbar, würde also nicht veröffentlicht werden, falls du das nicht wünschst) - ich würde mich sehr freuen, weiterhin so einmal im Monat Danas Werke anschauen zu dürfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, leider gibt es das Pünktchenglück nicht mehr, der Blog wurde von Dana geschlossen. Ich kann ihr gerne Deine Worte weiterleiten, vielleicht meldet sie sich dann bei Dir.
      Liebe Grüße Manu

      Löschen
  14. Was für ein hinreißender Spaziergang ! Ich habe mich köstlich amüsiert !
    Ich wünsche Dir und Deiner Familie ein wunderschönes Osterfest !

    Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Eva, das wünsche ich Dir auch.
      Liebe Grüße MANU

      Löschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.