Willkommen in meiner Welt


Freitag, 12. Februar 2016

Möbel-Hopping

 
Im Waldstrumpfhaus sind ja eigentlich alle Möbel in weißtönen gehalten
und darum ist es auch kein Problem,
 sie ab und zu umzustellen, um ihnen in anderen Räumen
eine neue Funktion zu geben.
 
Nun war es mal wieder so weit und ich wünsche viel Spaß
  bei der Teilnahme am Möbel-Hopping.
 
Wir beginnen ganz oben im Schlafzimmer:
 
Dort ist mein Nachttisch dem Projekt als erstes zum Opfer gefallen.
 
 
Er wurde ersetzt durch zwei Hocker aus dem Wohnzimmer.
 
 
Schön bestückt mit Blümchen.
 
 
Mein Mann durfte seinen Nachttisch jedoch behalten.
 
 
Meiner kam dafür runter ins große Bad.
 
 
Zusammen mit der Leiter...
 
 
...und dem alten Hocker aus dem Wohnzimmer...
 
 
...bilden sie nun einen neuen Blickfang hier im Badezimmer.
 
 
Die Leiter sorgt mit dem eingehängten Korb für zusätzliche Abstellfläche.
 
 
Die alte Truhe, die zuvor hier statt der Leiter und dem Tisch stand,
fand nun ihren Platz im Wohnzimmer.
 
 
ebenso das Regal, welches über der Badewanne hing.
 
 
Sie bilden auch hier zusammen ein perfektes Team. 
 
 
Im Flur kam zusätzlich noch ein anderer Nachttisch zum Einsatz.
 
 
Der stand zuvor oben an der Treppe, sorgt aber jetzt
lieber für ein neues Eingangsbild.
 
 
Daneben kam die kleine Klappgarderobe an die Wand...
 
 
...wo zuvor die Leiter stand....hähä. 
 
 
Die Taschen hängen nun am Schuhschrank daneben.
 

Und oben an der Treppe, begnügen wir uns jetzt
mit einem einfachen kleinen Stuhl.
 
 
Nun ich glaube das reicht jetzt und so langsam blickt eh keiner mehr durch.
Aber ihr konntet trotzdem die hübschen Bilder anschauen und bleibt somit auf dem neuesten Stand.
Vielen Dank für Euren Besuch und
liebste Grüße von Eurem