Willkommen in meiner Welt


Donnerstag, 9. Februar 2017

Einmal alle in den Keller bitte....


...wer möchte darf gerne mit nach unten.
 
Unsere Speisekammer...
 
 
und den Wäschekeller...
 
 
hatte ich ja schon gezeigt.
 
 
Aber einen Raum habt ihr bisher noch nicht gesehen.
 
Die Waldstrumpf-Werkstatt....die Zentrale aller Renovierungsarbeiten.
 
 
Nachdem der Winter hier kalt, aber wieder so gut wie schneefrei war,
hatte ich viel Zeit, endlich mal den Werkzeugkeller aufzuräumen.
 
 
Hey Mädels, nicht wundern...das hier ist ein absoluter FRAUENKELLER.
Da ich ja alles handwerkliche erledige, hat hier Mr. Waldstrumpf, nicht wie allgemein üblich, sein Refugium, sondern er regiert die Küche.
 Darum stehen hier auch keine Metallschränke und
 das Werkzeug hängt nicht übersichtlich an Lochwänden.
Das mag ich nämlich nicht.
Darum lagert alles in alten Kisten und Boxen - man will sich
  ja beim Arbeiten wohlfühlen.
 
Auf der einen Seite steht die Werkbank mit dem Schraubstock.
 
 
Daneben gleich der Arbeitstisch mit dem Bohrständer.
 
 
Und im Regal um die Ecke, befindet sich alles,
 
 
was man zum Sanieren und Renovieren noch so benötigt.
 
Der alte Kleiderschrank ist voll mit Spielzeug jeglicher Art.
 
 
 Und damit die Kelleroptik etwas besser wird,
 habe ich seine Türen mit kleinen Nummern versehen.
 
 
Auf der letzten Seite befindet sich das Gartenregal.
 
 
Daneben im Hänge-Utensilo...
 
 
sind Schraubendreher und Zange & Co. untergebracht....sehr praktisch.
 
Wer genau geschaut hat, dem ist vielleicht aufgefallen dass hier über der Werkbank nun mein altes Küchenregal hängt.
 
 
Da hat es gleich seine neue Bestimmung gefunden.
 
So nun habt ihr alles gesehen und es gibt keine unentdeckte Ecken mehr.
Ich hoffe ihr hattet wenigstens etwas Spaß beim Entdecken,
 auch wenn´s keine so üblichen Zeigebilder waren.
Aber vorenthalten wollte ich Euch diesen letzten Raum auch nicht.
 
Alles Liebe Euer
 
 


Kommentare:

  1. LIEBE MANU.EIN TRÄUMCHEN.��JA,WOHNEN IN DER NÄHE.MIR FEHLT DER SCHNEE IM WINTER.WIR KENNEN NUR REGEN.GANZ LIEBE GRÜSSE AUS NW��

    AntwortenLöschen
  2. WAS IST DEN MIT MEINEN SMILEYS PASSIERT?

    AntwortenLöschen

  3. hach, die Waldstrumpfwerkstatt :)
    ja, irgendwo uss ja schließlich das ganze tolle Zeugs gewerkelt werden!
    das würde mir auch gefallen!!!
    liebe Grüße
    manu

    AntwortenLöschen
  4. Ach ja, bei mir ist der Schuppen zum größten Teil meine Werkstatt, leider sieht es dort nicht so schick aus wie bei dir.
    Aber wenn ich deine Werkstatt so sehe würde ich am liebsten gleich alles umräumen.

    LG aus der Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  5. In unsere Werkstatt regieren meist die Männer und das Chaos!!
    Ich räume zwar immer mal auf aber das hält nicht lange an.
    Liebe Grüße ( und danke für's Mitnehmen)
    v.d. Wiebke

    AntwortenLöschen
  6. Sehr gut so ein Keller! :-)
    Viel Freude beim aushecken von neuen Renovierungsdingen! ;-)
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Leider bin ich da nicht so begabt wie du. Solche Sachen werden hier von meinen drei Männern erledigt. Drum herrscht hier das " Chaos" Aber ich bin komischerweise immer schuld wenn sie was suchen.......😂
    GVLG
    Christine aus der Pfalz

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Manu,
    es macht Spaß durch Dein Haus zu streifen und Dein Keller?...ein Traum für jeden Hobbybastler und Werkler. Die Situation mit der Aufgabenverteilung ist bei uns ähnlich. Wobei die Küche aber eher nicht das Revier des Hausherrn ist. :-) Vielleicht kommt's noch. Müsste ihn mal zum Männerkochen schicken .-)
    Liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deine Worte, ich freue mich sehr darüber.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...